Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Short News

    11.06.2021
    • Der Geschäftsführer des Lohnherstellers etol ist am 16. Mai im Alter von 68 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben. Hanspeter Söllner-Tripp galt als Bindeglied der Familie Tripp und hat über drei Jahrzehnte die Entwicklung der etol-Gruppe in Oppenau und Oberkirch vorangetrieben und geprägt, so das Unternehmen. Er galt als ein leidenschaftlicher Unternehmer und Visionär. Weitere Informationen ...

    10.06.2021
    • Der Markt für CBD-Kosmetika soll zwischen 2020 und 2024 um insgesamt 2,22 Milliarden US-Dollar anwachsen. Davon gehen die Analysten von Technavio in einer jüngst veröffentlichten Studie aus. Welche Rolle dabei die Corona-Pandemie einnimmt, bewerten die Autoren in optimistischen, wahrscheinlichen und pessimistischen Prognosen. Zu den großen Playern im Trendmarkt sollen demnach unter anderem die Cronos Group und Elixinol Global gehören. Weitere Informationen …

    • E.l.f. Beauty hat seinen Nettoumsatz 2020 um 12 Prozent auf 318,1 Millionen US-Dollar gesteigert. Dieses Wachstum erzielte das Unternehmen eigenen Angaben zufolge vor allem aufgrund seiner E-Commerce-Stärke, seines internationalen Engagements sowie seiner nationalen Händler. Auch das Geschäftsjahr 2021 begann mit positiven Zahlen. Für das erste Quartal meldet das Kosmetikunternehmen ein Wachstum seines Nettoumsatzes um 24 Prozent auf 92,7 Millionen. Weitere Informationen …

    08.06.2021
    • Fable Investments, Tochterunternehmen von Natura & Co, hat in den britischen Parfümhersteller Lyn Harris's Perfumer H investiert. Die Investitionen erfolgen dem Unternehmen zufolge nach den Grundsätzen des Mutterkonzerns, zu dem die Marken Avon, Natura, The Body Shop und Aesop gehören. Perfumer H wurde 2015 von Lyn Harris in London gegründet. Das Selbstverständnis des Unternehmens ist es laut Harris, „Menschen mit der Kunst der Parfümherstellung zu berühren“. Dabei setzt es auf Nachhaltigkeit – wie zum Beispiel auf wiederbefüllbare Flakons. Weitere Informationen …

    • Coty hat Andrew Stanleick zum CEO der Beauty-Marke von Kylie Jenner ernannt. Stanleick wird künftig außerdem die Geschäfte von Kim Kardashian West leiten. Der Fokus für beide Marken soll auf globaler Expansion und dem Erschließen neuer Beauty-Kategorien liegen. Nach Angaben des Unternehmens wird Stanleick diese Aufgaben zusätzlich zu seiner derzeitigen Funktion als Coty EVP Americas durchführen. Kim und Kylie Jenner und ihre Teams sollen weiterhin die Produkt- und Kommunikationsaktivitäten ihrer Marken leiten. Weitere Informationen …

    04.06.2021
    • Quadpack bietet seine Sulapac-Tiegel nun auch für wasserbasierte Formulierungen an. Der Verpackungshersteller erweiterte seine Sulapac Nordic Collection um einen 50-ml-Tiegel mit neuartiger, biobasierter Barriere. Bisher umfasste die Reihe aus holzbasiertem Biokomposit 15-ml-, 30-ml- und 50-ml-Tiegel für öl-basierte und wasserfreie Kosmetikprodukte. Weitere Informationen ...

    02.06.2021
    • L'Oréal ist zum fünften Mal in Folge zu einem der Unternehmen mit der besten Supply-Chain-Organisation ernannt worden. In einem internationalen Ranking des Marktforschungs- und Beratungsunternehmens Gartner erzielte die Gruppe den neunten Platz von insgesamt 25. Der Konzern zeichne sich vor allem durch seine digitale Transformation und sein Nachhaltigkeitsengagement aus, heißt es weiter. Gartner bewertet jährlich die Supply-Chain-Leistung von 300 Unternehmen hinsichtlich Belastbarkeit & Agilität, Daten & Technologie sowie Nachhaltigkeit. Weitere Informationen …

    31.05.2021
    • Der Modehändler Zara hat seine eigene Kosmetiklinie vorgestellt. Sie ist weltweit unter dem Namen Zara Beauty erhältlich. Nach Angaben des Unternehmens umfasst das Sortiment Schönheitsprodukte für Augen, Lippen, Gesicht und Nägel in über 130 Farben. Dem Unternehmen zufolge wurden sie von der Visagistin Diane Kendal entwickelt und sind in nachfüllbaren Verpackungen erhältlich. Vertrieben werden die Produkte sowohl über die stationären Läden der Kette als auch online. Darüber hinaus können Kunden die gesamte Kollektion in 22 Geschäften virtuell erkunden, begleitet von personalisierten Beauty-Tipps. Weitere Informationen …

    • Das E-Commerce-Unternehmen für Mode, Lifestyle und Kosmetik The Hut Group (THG) hat 2020 seinen Umsatz um 41,5 Prozent gesteigert. Nach Angaben der Gruppe belaufen sich die vorläufigen Umsatzergebnisse auf 1,6 Milliarden Britische Pfund (rund 1,8 Milliarden Euro). Nach der Akquisition von Dermstore liegt der in den USA erzielte Umsatz voraussichtlich bei über 20 Prozent. 2021 will die Gruppe nach eigenen Angaben mittelfristig in über Kapazitäten für Fulfillment und Personalisierung investieren, die an wichtigen Standorten weltweit insgesamt mehr als 300.000 Quadratmeter umfassen sollen. Darüber hinaus will die Gruppe Studios in unmittelbarer Nähe ihres Hauptsitzes in Manchester eröffnen und damit ihren Marken und Kunden hochwertige Video- und Fotoproduktionen anbieten. Weitere Informationen …

    28.05.2021
    • In den vergangenen zwölf Monaten sind die Preise für Aluminium und Kunststoffe deutlich gestiegen. Der Verband der europäischen Tubenhersteller etma beziffert den Anstieg zwischen April 2020 und April 2021 mit rund 60 Prozent für Aluminium und zwischen 75 und 90 Prozent für Kunststoffe wie HDPE, LDPE und PP. Allgemeine Kapazitätskürzungen in der Kunststoffindustrie und die steigende Nachfrage nach Kunststoffen in China und den USA, wo sich die Wirtschaft derzeit schnell erholt, hätten dem Verband zufolge bereits zu einem Mangel an Kunststoffen für die Herstellung von Tuben geführt. Weitere Informationen ...

    • Der Verpackungshersteller Tubex hat seine Zusammenarbeit mit PreZero Pyral bekannt gegeben. Das Unternehmen ist auf das Recycling von Aluminiumverpackungen spezialisiert. Die Kooperation hat nach Angaben der Partner zum Ziel, einen geschlossenen Kreislauf für wiederverwertbare Verkaufsverpackungen zu bilden. Tubex entwickelte mit seinem Rohstoffzulieferer eine patentierte Legierung, bei der Kunden den Anteil des verwendeten Recyclingmaterials selbst bestimmen können. Die Zusammenarbeit mit PreZero Pyral soll sicherstellen, dass das Recyclingmaterial nicht umgeleitet oder aus anderen Kreisläufen entnommen wird. Weitere Informationen …

    27.05.2021
    • Der in den USA ansässige Verpackungszulieferer Berlin Packaging hat die Übernahme von Raepak Limited bekannt gegeben. Mit dieser Transaktion erweitert das Unternehmen nach eigenen Angaben sein Angebot für Kosmetik- und Körperpflegeprodukte. Raepak ist ein Anbieter von Kunststoffverpackungen für die Endmärkte Kosmetik und Körperpflege. Das britische Unternehmen liefert unter anderem Pumpen, Zerstäuber, Spender und Verschlüsse für die Kosmetikindustrie. Das Angebot umfasst nach Angaben des Unternehmens auch recycelbare und umweltfreundliche Verpackungen. Weitere Informationen ...

    26.05.2021
    • Das erste Quartal 2021 ist für Unilever positiv verlaufen. Nach Angaben des Unternehmens schloss es die ersten drei Monate mit einem Wachstum des zugrunde liegenden Verkaufsumsatzes von 5,7 Prozent ab. Der Bereich Beauty & Personal Care wuchs um 2,3 Prozent. CEO Alan Jope verweist dabei auf das Geschäft mit den Prestige-Produkten, das einen zweistelligen Zuwachs erzielen konnte. Zudem gab er bekannt, dass das Unternehmen derzeit eine neue Geschäftseinheit aufbaut. Unter dem Namen Elida Beauty will der Konzern künftig einige seiner kleineren Beauty- und Personal-Care-Marken zusammenfassen. Weitere Informationen …

    25.05.2021
    • Der Industrieverband Körperpflege und Waschmittel (IKW) hat turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Dabei wurden der Vorsitzende Georg Held (L’Oréal Deutschland), die stellvertretende Vorsitzende Gabriele Hässig (Procter & Gamble Service) sowie der Schatzmeister Christoph Harras-Wolff (Dr. Kurt Wolff) in ihren Ämtern bestätigt. Neu im 15 Mitglieder umfassenden Führungsteam ist Dr. Daniel Rothoeft (Sebapharma). Weitere Informationen …

    20.05.2021
    • Beiersdorf hat in einer eigenen Forschungsstudie die Annahme widerlegt, künstliches Blaulicht sei schädlich für die Haut. Demnach konnten die Forscher eigenen Angaben zufolge nachweisen, dass die Strahlendosis künstlichen Blaulichts von Laptops, Tablets oder Smartphones bei herkömmlicher Verwendung nicht ausreicht, um einen schädlichen Effekt auf die Haut zu bewirken. Der Negativeinfluss der Corona-bedingt zunehmenden Bildschirmzeiten – beispielsweise durch vermehrte Online-Meetings oder die verstärkte Nutzung von Smartphones – sei wissenschaftlich nicht haltbar, behauptet das Unternehmen. Weitere Informationen …

    19.05.2021
    • Henkel ist nach eigener Aussage gut in das Geschäftsjahr 2021 gestartet und hat im ersten Quartal ein organisches Umsatzwachstum von 7,7 Prozent erzielt. Der Konzernumsatz erreichte rund 5 Milliarden Euro, was einem nominalen Zuwachs von 0,8 Prozent entspricht. Vorstandsvorsitzender Carsten Knobel gab an, dass der Konzern angesichts einer stärker als ursprünglich erwarteten Erholung der industriellen Nachfrage trotz der weiterhin bestehenden Unsicherheiten zuversichtlich auf den weiteren Verlauf des Jahres blickt. Daher hat das Unternehmen seine Umsatz- und Ergebniserwartungen angehoben. Weitere Informationen …

    17.05.2021
    • Shiseido und Dolce & Gabbana haben ihre Lizenzvereinbarung in Teilen aufgekündigt. Dies gilt ab 2022 für alle Märkte mit Ausnahme derer, welche von Frankreich aus bedient werden. Das französische Unternehmen Beauté Prestige International erwägt, die Lizenzaktivitäten von Frankreich aus bis zum Ende des Jahres abzuschließen sowie die Produktion und den Vertrieb der Dolce-&-Gabbana-Produkte im nächsten Jahr weltweit für mindestens zwölf Monate zu übernehmen. Verhandlungen wurden bereits eingeleitet, heißt es von den Unternehmen. Weitere Informationen …

    10.05.2021
    • Mit einem organischen Umsatzplus von 6,3 Prozent ist Beiersdorf auf Vorkrisenniveau in das Geschäftsjahr 2021 gestartet. Im ersten Quartal lag der Konzernumsatz nach Angaben des Unternehmens bei 1,9 Milliarden Euro. Vor allem für den Bereich Skin Care konnte die Gruppe eine gesteigerte Nachfrage verzeichnen. Weitere Informationen

    • Naturkosmetikhersteller Weleda beteiligt sich an einem Unverpackt-Projekt mit Flüssigprodukten. Seit April sind vier seiner Körperpflegeprodukte in drei Märkten des Bio-Unternehmens Alnatura ohne Verpackung erhältlich. An einer Unverpackt-Station können Kunden hier Öle und Duschgels selbst abfüllen. Dafür können sie eigene Behältnisse nutzen oder im Markt Leerbehältnisse erwerben. Weitere Informationen

    07.05.2021
    • Belano medical und Henkel Beauty Care haben die neue Hautpflegeserie St. Biomé herausgebracht. Sie basiert auf dem von Belano entwickelten mikrobiotischen Wirkstoff „stimulans“. Damit ermöglicht sie nach Angaben der Unternehmen eine natürliche Pflege und ein ausgeglichenes Hautmikrobiom. Durch den biobasierten mikrobiotischen Wirkstoff unterstützt St. Biomé die natürlichen Selbstheilungs- und Abwehrkräfte der Haut, heißt es weiter. Weitere Informationen

    • Amazon hat in London einen eigenen Friseursalon eröffnet. Medienberichten zufolge ist dieser zunächst nur für Mitarbeiter geöffnet. In den nächsten Wochen sollen ihn auch weitere Kunden nutzen können. Im Salon selbst soll das Unternehmen auf neue Technologien setzen. So können Kunden beispielsweise per Augmented Reality vorab sehen, wie ihre Haare in einer gewünschten Tönung aussehen würden. Außerdem können sie per „Point-and-Learn-Technologie“ auf ein Produkt zeigen, erhalten dann Informationen auf einem Bildschirm und können es anschließend online bei Amazon bestellen, heißt es weiter. Weitere Informationen

    06.05.2021
    • Die Drogeriemarktkette Rossmann hat seinen Konzernumsatz im Jahr 2020 um 5,7 Prozent auf 10,35 Milliarden Euro gesteigert. Insbesondere in Deutschland konnte demnach das Unternehmen gute Zahlen verzeichnen, da die Drogeriemärkte als systemrelevantes Angebot auch während der Corona-Pandemie geöffnet bleiben durften. So gibt das Unternehmen seinen Umsatz in Deutschland mit 7,33 Milliarden Euro an, was einem Plus von 4,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Weitere Informationen

    • Lumson hat TAL als das erste Airless-System in einem Aluminiumbehälter vorgestellt. TAL steht für „Techno Airless Aluminium“. Nach Angaben des Unternehmens schützt es die Formulierung des Inhalts dank einer Pouch-Technologie. Da Aluminium als ein leicht zu veredelndes Material gilt, kann TAL mit verschiedenen Veredelungen und Dekorationen ausgestaltet werden. Darüber hinaus soll es laut Hersteller zu 100 Prozent recycelbar sein und garantiert dabei eine einfache Trennung der Kunststoff- und Aluminiumkomponenten. Weitere Informationen

    04.05.2021
    • Heinz-Glas investiert an seinem polnischen Standort Działdowo in umweltfreundlichere Lösungen für die Glasproduktion. Unter anderem hat die Rekonstruktion des elektrischen Glasofens begonnen, der die Produktion von Verpackungen aus Opalglas, Flintglas und PCR (Post Consumer Recycling Glass) ermöglichen soll. Dazu entsteht eine Halle für die Glaswanne und es werden Produktionsanlagen modernisiert, so dass sie eine variable Scherbenzusammensetzung ermöglichen. Weitere Informationen

    30.04.2021
    • Eigenen Angaben zufolge arbeitet die Drogeriemarktkette dm am Markteintritt in Polen. Die Anmietung eines Firmensitzes in Breslau ist bereits erfolgt und die Vorbereitungen für die Erschließung erster Filialstandorte laufen, berichtet dm. Das Unternehmen teilt mit, dass Markus Trojansky den Aufbau und die Eröffnung der dm-Märkte in Polen verantworten wird. Als dm-Geschäftsführer ist er verantwortlich für das Ressort Expansion und die dm-Märkte im Osten Deutschlands. Weitere Informationen …

      Quelle: https://newsroom.dm.de/pressreleases/dm-sichtet-markteintritt-in-polen-3091688

    • Laut den jüngsten Finanzzahlen zum ersten Quartal 2021 hat L'Oréal eine Umsatzsteigerung von 10,2 Prozent (like-for-like) erzielt. Basierend auf den gemeldeten Zahlen betrug das Wachstum 5,4 Prozent. In absoluten Zahlen lag der Umsatz bei 7,61 Milliarden Euro. Nach Angaben der Gruppe erzielten drei Geschäftsbereiche ein zweistelliges Wachstum. Der E-Commerce-Umsatz stieg um 47,2 Prozent an. Weitere Informationen …

      Quelle: https://www.loreal-finance.com/eng/news-release/first-quarter-2021-sales

    28.04.2021
    • Eigenen Angaben zufolge hat Mktg Industry die erste Puderdose mit Sieb für lose Puder auf den Markt gebracht, die komplett aus Karton/Papier besteht und an jede Größe angepasst werden kann. Laut dem Unternehmen handelt es sich um eine neue umweltfreundliche Lösung, die speziell für kosmetische Puder entwickelt wurde. Die Größe der Sieblöcher kann je nach Zusammensetzung der Puder oder Kundenbedarf angepasst werden. Weitere Informationen ...

      Weitere Informationen

      Quelle: http://www.mktgindustry.com/en/products.php#produzione_38-1

    23.04.2021
    • Mit ihrem Wirkstoff SacredPatch® hilft BASF eigenen Angaben zufolge Kosmetikherstellern, Hautpflegeprodukte zu entwickeln, die sowohl das emotionale Wohlbefinden steigern können als auch den Anzeichen von empfindlicher Haut entgegenwirken. Sacred Patch basiert auf der MicroPatch®-Technologievon BASF, welche die Kraft des Algenextrakts Sacran für die Kosmetik erschließt, berichtet das Unternehmen. Weitere Informationen …

    19.04.2021
    • Provital hat mit Apibreeze einen natürlichen Wirkstoff vorgestellt, der eigenen Angaben zufolge eine milde Hauterneuerung sowie eine Versorgung mit biotechnologischen Polyhydroxysäuren (PHAs) wie Gluconolacton und Lactobionsäure bietet. Laut dem Unternehmen basiert es auf einem Mehrblütenhonig aus lokaler Produktion und vereint feuchtigkeitsspendende Wirkung mit nachhaltiger Herstellung. Weitere Informationen …

    16.04.2021
    • Das Hamburger Unternehmen Cannacare Health berichtet, dass es unter seiner Marke Canobo erstmalig gemeinsam mit TV-Star und Entertainer Jorge González eine Kosmetikserie mit Bio-CBD auf den Markt bringt. Nach Angaben des Unternehmens besteht die Serie aus neun Hautpflegeprodukten und ist ab sofort online sowie in Apotheken und in ausgewählten Drogeriemärkten erhältlich. Darüber hinaus hat vor kurzem der bisherige Gesellschafterkreis von Cannacare Health dem Verkauf aller Gesellschaftsanteile an der CannaCare Health GmbH an die holländische Tochtergesellschaft der Elixinol Global Limited (Australien) im Rahmen eines beurkundeten Kaufvertrages zugestimmt. Weitere Informationen …

    14.04.2021
    • The Estée Lauder Companies (ELC) und der Anbieter von Spezialmaterialien Eastman gaben eine globale Absichtserklärung bekannt, die es ELC ermöglichen wird, Schritte in Richtung seiner Ziele für nachhaltige Verpackungen im Jahr 2025 zu machen. Durch die Vereinbarung werden eigenen Angaben zufolge ELC und sein Markenportfolio ab sofort Verpackungslösungen einsetzen, die durch Eastmans molekulare Recyclingtechnologien und sein Portfolio an Renew-Harzen mit bis zu 100 Prozent zertifiziertem Recyclinganteil ermöglicht werden. Weitere Informationen …

    • Royal DSM hat verkündet, dass das Unternehmen das Aromen- und Duftgeschäft von Amyris, Inc. erworben hat. Eigenen Angaben zufolge besteht das erworbene Geschäft derzeit aus sieben Produkten. Weitere Informationen …

    12.04.2021
    • Für die Inhaltsstoffe seiner Spa-Linie lässt Babor Elsbeeren von hauseigenen Bienen bestäuben. Seit einem Jahr haben dem Unternehmen zufolge acht Bienenvölker in der Nähe der Aachener Firmenzentrale ein neues Zuhause. Rund 400.000 Bienen werden die Stöcke im Sommer bewohnen. Die Elsbeeren wachsen auf einer Plantage des Unternehmens in einem geschützten Teil des Waldes in der Eifel. Weitere Informationen …

    08.04.2021
    • L'Oréal hält nun eine Minderheitsbeteiligung am Umwelttechnologie-Startup Gjosa. Das Schweizer Unternehmen entwickelt wassersparende Lösungen. L’Oréal und Gjosa sollen seit 2015 zusammenarbeiten, um Shampoo-Spültechnologien mit Blick auf das Einsparen von Wasser zu optimieren. Auf der jüngsten CES im Januar 2021 hatten sie gemeinsam den L’Oréal Water Saver vorgestellt, ein nachhaltiges Haarpflegesystem für den Salon und die Pflegeroutine zu Hause. Weitere Informationen …

    07.04.2021
    • Der VKE-Kosmetikverband hat Markus Grefer als Präsidenten für die nächste Amtsperiode von 2021 bis 2023 bestätigt. In diesem Zeitraum will Grefer mit seinem Vorstandsteam dem Verband zufolge das Strategieprojekt #VKE2025 umsetzen. Mit diesem will der VKE laut eigener Aussage erreichen, seine bisherigen Aktionsfelder zu optimieren, die Organisation modern und digital auszurichten und damit proaktiv Zukunftsthemen für die Kosmetikbranche anzugehen. Weitere Informationen …

    06.04.2021
    • Das Druckunternehmen Etiket Schiller bietet mit „100% Cotton“ Etiketten, die vollständig aus Baumwolle bestehen. Dem Hersteller zufolge sind sie in der Grundfarbe Weiß und in Schwarz verfügbar. Sie lassen sich mit verschiedenen Techniken veredeln. Das Naturprodukt Baumwolle mit seiner speziellen Haptik soll dabei die Veredelung in den Vordergrund stellen und für einen hohen Wiedererkennungswert sorgen, so das Unternehmen. Weitere Informationen …

    01.04.2021
    • Mit Chronoglow hat Givaudan Active Beauty einen Wirkstoff vorgestellt, der durch Fraktionierung gefertigt und durch künstliche Intelligenz (KI) optimiert wird. Dem Unternehmen zufolge ist der neue Wirkstoff in der Lage, botanische epigenetische Mechanismen nachzuahmen und für die Hautpflege zu nutzen. Er soll die genetische Information der Haut regulieren, ohne sie zu verändern. Damit verjüngt er laut Givaudan die Haut auf verschiedenen zellulären Ebenen und schützt die Hautzellen vor Alterung und Oxidation. Weitere Informationen ...

    31.03.2021
    • BASF hat zwei Kooperationen mit Unternehmen vereinbart, die auf Biotenside spezialisiert sind. An der japanischen Allied Carbon Solutions, kommerzieller Anbieter von Tensiden aus Biomasse, besteht nun dem Unternehmen zufolge eine Kapitalbeteiligung, mit der eine Vereinbarung zur Entwicklung und Vermarktung von Sophorolipiden verbunden ist. Darüber hinaus ist der deutsche Hersteller mit dem britischen Start-up-Unternehmen Holiferm eine Technologiekooperation zur Entwicklung von modernen Produktionsverfahren für Biotenside eingegangen. Weitere Informationen …

    29.03.2021
    • Für eine Testphase bietet Kneipp seine „Intensiv Handcreme“ ab April in Papiertuben an. In einem Interview mit dem Magazin „Packaging 360°“ gab Philipp Keil, Head of Packaging Materials Management bei Kneipp, an, die Verpackungsalternative in einer limitierten Auflage von 2.000 Stück in den eigenen Stores zu nutzen. Damit sollen verschiedene Möglichkeiten für künftige Verpackungen hinsichtlich Nachhaltigkeit, aber auch personalisierter Designs ausgelotet werden, heißt es weiter. Weitere Informationen …

    26.03.2021
    • Verpackungshersteller Lumson hat mit Chisel ein neues Design für Pipetten vorgestellt. Das Besondere an der Entwicklung ist, dass die Pipette sich per Knopfdruck nutzen lässt. Damit sollen sich laut dem Unternehmen nicht nur ein außergewöhnliches Design für Kosmetikflaschen, sondern auch eine leichte Anwendung sowie eine restlose Entleerung realisieren lassen. Weitere Informationen ...

    • Die Blueloop-Tuben von Huhtamaki haben nun ein Zertifikat erhalten, dass sie innerhalb des Recyclingstroms für HDPE-Behälter vollständig wiederverwertbar sind. Die Zertifizierung wurde von RecyClass durchgeführt, einer unabhängigen branchenübergreifenden Initiative zur Verbesserung der Recyclingfähigkeit von Kunststoffverpackungen. Laut Huhtamaki handelt es sich bei Blueloop um Tuben auf Polyethylenbasis (PE). Sie wurden zusammen mit den Partnern Plastuni Lisses und Zalesi entwickelt. Weitere Informationen ...

    25.03.2021
    • Die Weleda AG hat im Jahr 2020 trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie ihren Gesamtumsatz nach eigenen Angaben mit rund 424 Millionen Euro fast auf dem Vorjahresniveau (429 Millionen Euro) halten können. Im Kerngeschäft der Naturkosmetik erhöhte sich der Umsatz weltweit um 1,9 Prozent auf rund 333 Millionen Euro, so das Unternehmen. Weitere Informationen …

    19.03.2021
    • Der britische Zulieferer Croda International wird die weltweiten Geschäftsaktivitäten des in Frankreich ansässigen Unternehmens Alban Muller übernehmen. Mit einem Umsatz von 18 Millionen Euro im vergangenen Geschäftsjahr gilt Alban Muller als einer der Marktführer im Bereich natürlicher und pflanzlicher Inhaltsstoffe für die globale Kosmetikindustrie. Durch die Übernahme will Croda nach eigenen Angaben sein Portfolio nachhaltiger Wirkstoffe für Körperpflegeprodukte erweitern. Weitere Informationen …

    16.03.2021
    • Die Drogeriemarktkette Müller bietet künftig mikrobiotische und medizinische Hautpflegeprodukte von Belano Medical an. Die Artikel werden als Eigenmarke unter dem Namen „Aveo Med Mikrobiom“ erhältlich sein. Nach eigenen Angaben konzentrierte sich Belano beim Vertrieb der Hautpflege mit dem Milchsäure-Wirkstoff „stimulans“ bislang auf Kanäle wie Kosmetikinstitute oder Apotheken. Die Aufnahme ins Sortiment des Drogeriepartners soll die Produkte nun einem breiten Publikum zugänglich machen. Weitere Informationen …

    • E.l.f. Cosmetics haben eine neue limitierte Auflage einer Beauty-Reihe herausgebracht, die von der Speisekarte der Restaurantkette Chipotle Mexican Grill inspiriert wurde. Diese Edition umfasst demnach Produkte wie zum Beispiel einen Schwamm in Form einer Avocado, „Make It Hot“-Lipgloss sowie ein „Eyes Chips Face“-Kosmetikbeutel in der Optik der Chips-Tüten der Kette. Alle Produkte sollen auf den Webseiten beider Unternehmen erhältlich sein sowie in der Livestream-Verkaufsapp Ntwrk. Weitere Informationen …

    12.03.2021
    • Für seine Kosmetiktuben bietet Verpackungshersteller Corpack nun auch Schraubkappen aus Sughera. Das nachhaltige Material besteht dem Unternehmen zufolge zu 70 Prozent aus recycelten Korkstücken und zu 30 Prozent aus einer synthetischen Gummimischung. Laut Hersteller sorgt es für ein natürliches Aussehen und eine Haptik, welche die Natürlichkeit des Inhaltes wie zum Beispiel Naturkosmetika unterstreichen sollen. Weitere Informationen …

    11.03.2021
    • Die Fragrance Foundation Deutschland hat Udo Heuser zum neuen Vorstand gewählt. Der CEO und Geschäftsführende Gesellschafter der Nobilis Group folgt auf Thomas Rieder. Dieser gibt laut eigener Aussage die Position auf, um sich auf seine Aufgabe als Geschäftsführer bei Clarins zu konzentrieren. Nach Angaben der Organisation plant Heuser eine umfassende Neuausrichtung der Fragrance Foundation. Dabei sollen eine neue Integration der Handelspartner, die Konzentration auf die Endverbraucher und kreative Kooperationen mit Medienhäusern im Fokus stehen. Weitere Informationen …

    10.03.2021
    • Der Schweizer Verpackungshersteller Hoffmann Neopac hat die Lightweight Tube vorgestellt, die dem Unternehmen zufolge bis zu 30 Prozent weniger Neumaterialien enthält. Sie ist in Durchmessern von 30 bis 50 Millimetern und in vier Substratvarianten erhältlich. Realisiert wurde die Gewichtseinsparung laut dem Hersteller vor allem durch die von 0,5 auf 0,35 Millimeter verringerte Wandstärke der Tube. Leichte Verschlüsse sind derzeit ebenfalls in Entwicklung, heißt es weiter. Weitere Informationen …

    05.03.2021
    • Die Estée Lauder Companies (ELC) haben angekündigt, ihre Beteiligung an der kanadischen Deciem Beauty Group von rund 29 Prozent auf rund 76 Prozent zu erhöhen. Mit diesem Schritt will ELC seine Investition in das Unternehmen über die schnell wachsenden Hautpflegemarken The Ordinary und NIOD hinaus ausweiten. In drei Jahren soll die Gruppe dann vollständig in den Besitz von ELC übergehen, so das Unternehmen. Weitere Informationen …

    04.03.2021
    • Dr. Thomas Gibtner ist neuer Geschäftsführer beim Kosmetikhersteller Neo Cos. Er folgt auf Wilhelm Kühn, der Ende Februar in den Ruhestand gegangen ist.

    • Der Verpackungshersteller Bomotrendline hat einen neuen Geschäftsführer. Marco Constantino leitet seit Beginn des Jahres das Unternehmen. Er folgt auf Adolf Benedikt Brodscholl, der die Geschäfte bereits seit Anfang 2020 an Constantino begonnen hat zu übertragen. Weitere Informationen … (PDF, 442,7 kB)

    03.03.2021
    • Lageen Tubes hat eine neue Reihe von Tuben aus Monomaterial vorgestellt. Der israelische Verpackungshersteller fertigt nach eigenen Angaben sowohl Körper, Kopf als auch den Verschluss der Tube aus Polyethylen (PE). Monomaterialverpackungen gelten als leichter zu recyceln. Das verwendete PE ist dem Hersteller zufolge lebensmittelecht und entspricht US- und europäischen Bestimmungen sowie dem ISO 9001:2015-Standard. Damit sollen die Tuben sowohl für Lebensmittel und Pharmazeutika als auch für Hygiene- und Kosmetikprodukte geeignet sein. Weitere Informationen …

    • Für das „Sternen-Bad“ von „Dresdner Essenz“ hat der Schweizer Verpackungshersteller Permapack verschiedenfarbige Verbundfolien-Sachets gefertigt. Die Badesalz-Mischungen sind angelehnt an die zwölf Sternzeichen. Für jedes Zeichen steht ein eigener Duft sowie eine eigene Farbgebung. Auf der Vorderseite kann der Kunde über ein „Aroma-Löchlein“ eine Duftnote des Inhalts erhalten. Weitere Informationen …

    01.03.2021
    • Nach Angaben des Kosmetikkonzerns Beiersdorf hat die Corona-Pandemie die Geschäftsentwicklung des Jahres 2020 maßgeblich geprägt. So lag der Umsatz mit 7,025 Milliarden Euro organisch um 5,7 Prozent unter dem Vorjahreswert. Nichtsdestotrotz, so heißt es weiter, konnte das Unternehmen seine Investitionen in die Themen Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Wachstumsmärkte steigern und damit bei allen Kernmarken Marktanteile gewinnen. Weitere Informationen …

    • Für seine Marke Babydream hat Rossmann eine vierteilige Naturkosmetik-Serie gelauncht. Damit will das Handelsunternehmen nach eigenen Angaben auf die Bedürfnisse empfindlicher Babyhaut sowie den Ansprüchen nachhaltigkeitsbewusster Eltern eingehen. Die Produkte sind demnach dermatologisch bestätigt und erfüllen die Standards des Natrue-Siegels für zertifizierte Naturkosmetik. Zudem sind sie vegan, frei von Parfum, Mikroplastik und Mineralöl, heißt es weiter. Weitere Informationen …

    26.02.2021
    • Die Greentech Group, Hersteller von natürlichen Inhaltsstoffen, hat die Zusammenarbeit mit Phytograde, einem europäischen Vertreiber von Cannabinoid-reichen Rohstoffen, verkündet. Gemeinsam wollen die Unternehmen nach eigenen Angaben das Potenzial von Cannabidiol und anderen Phytocannabinoiden als natürliche Wirkstoffe für Anwendungen in der Kosmetik, der Hautpflege, Pharmazeutik und Ernährung ausschöpfen. Weitere Informationen ...

    24.02.2021
    • Mäurer & Wirtz hat ein neues Nachhaltigkeitsprogramm gestartet. Unter dem Titel #futurevalues will der Hersteller von Duft- und Pflegeprodukten seine ökologischen und sozialen Maßnahmen weiter ausbauen. Ein internes Nachhaltigkeitsteam soll dazu die Entwicklung und Umsetzung der Konzepte steuern. Als ersten Erfolg verzeichnet Mäurer & Wirtz nach eigenen Angaben den Ersatz von Verpackungsteilen aus Kunststoff durch nachwachsende Faserstoffe, was jährlich 28 Tonnen Kunststoff einsparen soll. Weitere Informationen …

    22.02.2021
    • Sandra Banholzer wird zum 1. Juli neue CEO des Schweizer Kosmetikunternehmens Rausch. Die 44-Jährige ist derzeit für die Migros-Industrie tätig, wo sie das internationale Marken- und Private-Label-Geschäft verantwortet. Damit ist sie die erste Person außerhalb der Inhaberfamilie, welche das Unternehmen leiten wird. Sie folgt auf Lucas Baumann, der im Oktober 2020 die Position als CEO abgegeben hatte. Weitere Informationen …

    17.02.2021
    • Shiseido plant einen grundlegenden Wandel, indem sein Hautpflegesortiment zum Kerngeschäft werden soll. Bis 2030 wolle man „weltweit die Nummer 1“ in diesem Bereich werden, so das Unternehmen. Als Teil seiner kürzlich veröffentlichten Strategie für die Jahre 2021 bis 2023 möchte der Hersteller ein „starkes Portfolio“ von Hautpflegemarken aufbauen und Innovationen beschleunigen. Weitere Informationen …

    15.02.2021
    • Von dem niederländischen Unternehmen Fasten kommt ein neuer nachfüllbarer Cremetiegel auf den Markt, der mehrere Nachhaltigkeitskriterien vereint. So werden für die Monomateriallösung aus recyceltem PP laut Hersteller 70 Prozent Material gegenüber einem Standardtiegel eingespart. Prägetechnik ersetzt den Tintenauftrag und die Umverpackung aus Karton kommt dank Faltung ohne Klebstoff aus. Weitere Informationen …

    12.02.2021
    • 2020 hat Unilever seinen Umsatz um 1,9 Prozent steigern können. CEO Alan Jope kommentierte die Jahreszahlen damit, dass die Gruppe einen „großen Sprung in der Operational Excellence“ gemacht habe. Ein Ergebnis davon sei demnach ein Zugewinn an Marktanteilen in über 60 Prozent des Konzerngeschäfts im letzten Quartal. Weitere Informationen ...

    11.02.2021
    • Gabriel-Chemie hat die neueste Auflage seiner jährlich erscheinenden „Colour Vision“-Farbtrends herausgebracht. Das Unternehmen will damit Inspirationen für die Entwicklung von Produkt- und Farbkonzepten bieten. Die diesjährige Kollektion entstand unter den Eindrücken der Pandemie. Sie ist geprägt von sensorischen Spezialeffekten in Kombination mit Lasermarkierungen, Effekt- und Naturfarben, so das Unternehmen. Der Hersteller will so einen Neustart widerspiegeln und dabei Mut und Zuversicht schenken. Weitere Informationen …

    09.02.2021
    • Das US-amerikanische Kosmetikunternehmen Coty hat Pläne bekannt gegeben, seinen Produktionsstandort in Köln zu schließen. Dieser Schritt ist Teil weltweiter Konsolidierungsmaßnahmen bezüglich des Parfümgeschäfts der Gruppe. Der Standort Köln beschäftigt derzeit rund 300 Mitarbeiter und fertigt eine Reihe von Parfümprodukten. Nach Angaben des Unternehmens soll die Schließung in mehreren Schritten erfolgen und voraussichtlich bis Sommer 2022 abgeschlossen sein. Weitere Informationen …

    • Wasch- und Pflegemittelhersteller Fit hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr nach eigenen Angaben um 20 Prozent von 172 Millionen auf 206 Millionen Euro steigern können. Einen Grund sieht das Unternehmen in seinem eigens entwickelten Desinfektionsmittel, das 2020 für 2,5 Prozent des Umsatzes stand. Auch seine Kosmetikmarke Fenjal wuchs durch neu aufgelegte Produkte und einer Anzeigenkampagne mit dem früheren Supermodel Tatjana Patitz um fast 20 Prozent, so der Hersteller. Weitere Informationen …

    05.02.2021
    • Kneipp hat seine neue Gesichtspflegeserie Mindful Skin vorgestellt. Laut dem Unternehmen ist sie Ergebnis von fünf Jahren Hautmodellforschung und dermatologischer Studien. Sie zeichnet es demnach aus, dass sie hauteigene Prozesse für mehr Feuchtigkeit, Energie und Schutz vor Umwelteinflüssen aktiviert. Darüber hinaus werden die Faltschachteln CO2-neutral produziert und jedes Produkt der Serie enthält recycelte Kunststoffe aus Meeresplastik, so das Unternehmen. Weitere Informationen …

    02.02.2021
    • Corpack hat einen Verpackungsrelaunch für die Haarpflegemarke Marlies Möller entwickelt. Ziel war es laut Unternehmen, die runde Formensprache der neueren Pflegelinien mit den traditionell eckigen Verpackungen der bestehenden Haarpflegeserien zu verbinden. Ergebnis ist eine neue Designsprache, die für Wiedererkennbarkeit sorgt und für Dynamik und Modernität stehen soll. Neu ist außerdem, dass die Flaschen nun zu 50 Prozent aus recyceltem PET bestehen. Weitere Informationen ... (PDF, 138,6 kB)

    01.02.2021
    • Drogeriemarktkette Rossmann kann seine Naturkosmetikmarke Alterra nach eigenen Angaben nun vollständig klimaneutral anbieten. Das gilt für das gesamte Produktsortiment, das 260 Artikel umfasst, so das Unternehmen. Sämtliche CO2-Emissionen, die über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg von den Rohstoffen bis zur Verpackung und Logistik anfallen, werden demnach ausgeglichen. Laut Rossmann ist dies die erste Eigenmarke, für die dies umgesetzt wurde. Weitere Informationen ...

    29.01.2021
    • Zum 1. März wird Dr. Gitta Neufang die Leitung der Forschung & Entwicklung bei Beiersdorf übernehmen. Sie löst dann Dr. May Shana'a ab, die in den Ruhestand geht. Neufang ist derzeit noch für die Beiersdorf Pharmacy Marken verantwortlich und hat in dieser Funktion unter anderem die dermatologische Hautpflege-Expertise des Eucerin-Geschäfts vorangetrieben, wie der Konzern mitteilt. Weitere Informationen …

    27.01.2021
    • Mit Adipoless Eco hat Wesource, eine Marke von Seppic, nach eigenen Angaben eine natürliche Variante seines gleichnamigen Wirkstoffs für eine definierte Silhouette und Augenkonturen entwickelt. Dieses neue Element, so heißt es weiter, basiert auf Quinoa. Eigenen Angaben zufolge revitalisiert es die Augen und reduziert dunkle Ringe. Die Kapillaren werden gestärkt und die Hautelastizität bleibt erhalten. Weitere Informationen ...

    25.01.2021
    • Drogeriemarktkette Rossmann hat 2020 mit 10,35 Milliarden Euro ein Umsatzwachstum von 3,5 Prozent erzielt. Nach Angaben des Unternehmens haben sich die Zahlen vor allem in Deutschland gut entwickelt, während die Auslandsgesellschaften stärker durch die Corona-Pandemie betroffen waren. In Deutschland wuchs der Umsatz demnach um 4,7 Prozent auf 7,33 Milliarden Euro. Weitere Informationen …

    • Novio Packaging und Flacopac sind zum 1. Januar 2021 fusioniert. Die Schweizer Schwestergesellschaft Deflaco ist den Unternehmen zufolge nicht Teil der Verschmelzung. Flacopac war 2019 zur Novio Packaging Group gekommen und noch nicht vollständig rechtlich integriert. Der nächste Schritt soll nun die Zusammenlegung der beiden deutschen Unternehmen zu einer größeren europäischen Organisation sein. Das Unternehmen wird eigenen Angaben zufolge den Namen Novio Packaging annehmen, ein Berlin Packaging Unternehmen. Weitere Informationen …

    22.01.2021
    • Sederma, ein Unternehmen der Croda Gruppe, hat Feminage vorgestellt. Der neue Inhaltsstoff ist ein Extrakt der Engelhardia und wurde laut Hersteller speziell für Frauen über 50 entwickelt, deren Haut aufgrund von Glykation, Oxidation und einem Absinken des Östrogenspiegels an Elastizität und Festigkeit verliert. Weitere Informationen…

    • L’Oréal hat seinen „Water Saver“ vorgestellt, ein System zur Haarpflege im Salon oder zu Hause. Es wendet das Prinzip der Luftfraktionierung in Raketentriebwerken auf Wasserströme an, so das Unternehmen. Wassertropfen kollidieren demnach in einer definierten Richtung und gleichmäßigen Verteilung. Das soll die Größe der Wassertropfen um das 10-fache verringern und sie beschleunigen. Damit sei sichergestellt, dass jeder Tropfen Wasser beim Waschen und Spülen der Haare verwendet wird, so L‘Oréal. Weitere Informationen …

    21.01.2021
    • Der Verband Cosmetic Professional (VCP) hat einen neuen Vorstand gewählt. Verbandsvorsitzender ist nun Dr. Helmut Drees, Mitglied der Geschäftsleitung Dr. Babor. Dr. Christian Rimpler trat nach 14 Jahren nicht mehr zur Wahl an. Um die Schlagkraft des Verbandes weiter zu erhöhen und die in der Organisation vertretenen Branchensegmente zukünftig besser abzubilden, hat der VCP außerdem seinen Vorstand um drei zusätzliche Mitglieder erweitert. Weitere Informationen …

    • Das britische E-Commerce-Unternehmen The Hut Group (THG) will Dermstore.com übernehmen. Letzterer gilt als Nummer eins unter den reinen Online-Händlern für Prestige-Hautpflege und Spezial-Beauty-Marken in den USA. Das Unternehmen soll 1999 gegründet worden sein, um Profi-Hautpflegeprodukte in den USA online verfügbar zu machen. THG zufolge erwirbt es die Plattform für 350 Millionen US-Dollar. Weitere Informationen …

    19.01.2021
    • L'Oréal hat angekündigt, das japanische Unternehmen Takami Co. zu übernehmen. Dieses entwickelt und vermarktet Produkte der Hautpflegemarke Takami. Eigentümer der Marken ist Dr. Hiroshi Takami, Gründer zweier Hautkliniken in Tokio. L'Oréal gab außerdem bekannt, eine langfristige Markenlizenz von Dr. Takami erneuert und eine Zusammenarbeit mit den Takami-Kliniken vereinbart zu haben. Weitere Informationen …

    15.01.2021
    • Jennifer Lopez hat mit JLo Beauty eine neue Hautpflege-Linie herausgebracht. Sie soll für die zeitlose Schönheit der 51-jährigen Sängerin und Schauspielerin stehen, so der Hersteller Ascendant Beauty LLC. Eigenen Angaben zufolge umfasst die Jlo Beauty-Kollektion acht Rezepturen. Weitere Informationen ...

    14.01.2021
    • Die europäische Behälterglasindustrie hat ein neues Gütesiegel für Glas vorgestellt. Damit wollen die Branchenverbände die Umwelt- und Gesundheitsvorteile von Glasverpackungen verdeutlichen. Das neue Gütesiegel steht ab sofort für eine lizenzierte Verwendung zur Verfügung, so der deutsche Verband BV Glas. Weitere Informationen ...

    06.01.2021
    • Douglas hat den Bau eines neuen Distributionszentrums im nordrhein-westfälischen Hamm gestartet. Ab August 2022 sollen von dort die ersten Bestellungen aus den Online-Shops für Deutschland, Österreich, die Schweiz und die Niederlande versandt werden, so das Unternehmen. Mit dem neuen Logistikzentrum wird Supply-Chain-Dienstleister Avarto die Kapazitäten für den Beauty-Händler verdreifachen, heißt es weiter. In den vergangenen zehn Jahren sind Douglas' Online-Umsätze um durchschnittlich 35 Prozent pro Jahr gewachsen. Weitere Informationen …

    16.12.2020
    • Coty hat mitgeteilt, dass Stefano Curti dem Unternehmen als Chief Brands Officer, Consumer Beauty, beitreten wird. Alexis Vaganay wird nach Angaben von Coty Chief Commercial Officer, Consumer Beauty. Diese Berufungen sind eine Folge davon, dass Geschäftsführerin Sue Y. Nabi ihr Führungsteam stärkt. Vorher wurden bereits Isabelle Bonfanti als Chief Commercial Officer, Luxury, und Jean-Denis Mariani als Chief Digital Officer ernannt, berichtet das Unternehmen. Weitere Informationen…

    11.12.2020
    • Im November 2020 wurde Ariane Grandel, DR. GRANDEL-Geschäftsführerin und Markenbotschafterin, in den Vorstand des VCP Verband Cosmetic Professional e.V. gewählt. Der VCP vertritt aktiv die gemeinsamen Berufs- und Fachinteressen der Anbieter im Bereich der professionellen Dienstleistungskosmetik. Weitere Informationen …

    10.12.2020
    • Kurz hat mitgeteilt, dass die InLine-Foiling-Dekorationstechnologie des Unternehmens mit dem Recyclingstrom von HDPE-Behältern kompatibel ist. Eigenen Angaben zufolge haben unabhängige Tests dies bestätigt. Die InLine-Foiling-Dekoration, die Silber- und Goldeffekte ermöglicht, wird auf HDPE-Tuben und -Flaschen aufgebracht, so Kurz. Weitere Informationen …

    09.12.2020
    • Coty hat mitgeteilt, dass am 30. November 2020 der Verkauf der Mehrheitsanteile von ihrer Haarpflegesparte – dazu gehören die Marken Wella, Clairol, OPI und ghd – an KKR abgeschlossen wurde. Nach eigenen Angaben hat Coty als Bestandteil der Transaktion ein Erlös in Höhe von rund 2,5 Milliarden US-Dollar erhalten. Coty wird einen Anteil von 40 Prozent am Geschäft behalten, so das Unternehmen. Weitere Informationen …

    • Coty hat mitgeteilt, dass am 30. November 2020 der Verkauf der Mehrheitsanteile von ihrer Haarpflegesparte – dazu gehören die Marken Wella, Clairol, OPI und ghd – an KKR abgeschlossen wurde. Nach eigenen Angaben hat Coty als Bestandteil der Transaktion ein Erlös in Höhe von rund 2,5 Milliarden US-Dollar erhalten. Coty wird einen Anteil von 40 Prozent am Geschäft behalten, so das Unternehmen. Weitere Informationen …

    07.12.2020
    • An fünf Standorten der Drogeriemarktkette Müller kann seit kurzem die Henkel-Marke Love Nature an Nachfüllstationen getestet werden, wie das Unternehmen mitteilte. Das Sortiment umfasst die Regalvarianten Bad-Reiniger und Allzweck-Reiniger sowie die Nachfüllvarianten Waschmittel und Spülmittel, so Müller. Eigenen Angaben zufolge können die Kunden eine leere Flasche entnehmen und zum Nachfüllen wiederverwenden. Weitere Informationen …

    04.12.2020
    • Unilever hat den britischen und den niederländischen Teil des Konzerns zu einem gemeinsamen Unternehmen mit Hauptsitz in London verschmolzen. Dadurch soll es keine Veränderungen im operativen Geschäft, an den Standorten, Aktivitäten oder dem Personal geben, so das Unternehmen. Weitere Informationen …

    03.12.2020
    • Shiseido hat herausgefunden, dass altersbedingte Entzündungsfaktoren die Zellalterung beschleunigt. Das Unternehmen untersuchte dazu IL-8, ein Abfallprodukt, das von Lymphgefäßen in der Haut gesammelt wird. Lange sei unklar gewesen, wie sich solche Faktoren auf Hautstammzellen auswirken, so Shiseido. Nun habe man nachweisen können, dass mit IL-8 ein Entzündungsfaktor diese Zellen schädigt und die Barrierefunktion der Haut beeinträchtigt. Weitere Informationen ...

    30.11.2020
    • Das spanische Spezialchemieunternehmen Croda wird den ebenfalls in Spanien ansässigen Parfümanbieter Iberchem für 820 Millionen Euro übernehmen. An letzterem hält seit 2017 die französische Investmentfirma Eurazeo die Mehrheit. Iberchem soll den Unternehmen zufolge eine unabhängige Einheit innerhalb der Gruppe bleiben und umfassend von Croda unterstützt werden. Weitere Informationen ...

    27.11.2020
    • Das Bündnis ForumRezyklat ist um sieben weitere Mitglieder angewachsen. Neben Der Grüne Punkt gehören unter anderem nun auch Kao, Greiner Packaging und Werner & Mertz zu dem 2018 von dm-drogerie markt gegründeten Unternehmens- und Politikforum zur Etablierung einer Kreislaufwirtschaft im Bereich Verpackungen. Weitere Informationen ...

    26.11.2020
    • Der italienische Verpackungshersteller Mktg Industry hat seinen Eco Beauty Stick aus Karton und Papier in einer ovalen Form vorgestellt. Dem Unternehmen zufolge ist die Verpackung vollständig recycelbar und in der Lage, Kunststoffverpackungen für Deodorants, Sonnenschutzmittel oder Body Balms zu ersetzen. Weitere Informationen ...

    25.11.2020
    • Zwei toxikologische Gutachten haben dem LDPE-Rezyklat des Recyclingunternehmens APK bescheinigt, dass sie für die Herstellung von flexiblen und starren Kosmetikverpackungen geeignet sind. Laut APK erfüllten ihre im speziell entwickelten Newcycling-Verfahren gefertigten Rezyklate sowohl REACH-Anforderungen als auch Bestimmungen der Richtlinie über die allgemeine Produktsicherheit sowie der Verordnung über kosmetische Mittel. Weitere Informationen ...

    23.11.2020
    • Die Version 3.9 der Nature Label-Kriterien sollen am 1. Januar 2021 in Kraft treten. Der Natrue Standard gilt als ein internationaler Standard für die Formulierung von Natur- und Biokosmetikprodukten. Das Update soll es Herstellern ermöglichen, neue Natur- und Biokosmetika zu entwickeln und dabei die Anforderungen für einen definierten, höchstmöglichen Anteil natürlicher und biologischer Inhaltsstoffe der zertifizierten Produkte zu erfüllen. Weitere Informationen ...

    19.11.2020
    • 15 Preisträger hat die Fragrance Foundation Deutschland am 10. November mit den „Dufstars“ ausgezeichnet. Die Vereinigung verlieh den Preis im Rahmen einer live übertragenen Awardshow. Zu den Gewinnern gehören u.a. „Sauvage” von Dior, „Libre“ von Yves Saint Laurent, „Terre D‘Hermès“ von Hermès sowie der 4711-Duft „Floral Collection Rose“. Weitere Informationen …

    17.11.2020
    • Mibelle hat mit GlowAge ein neues Hautpflegeprodukt herausgebracht, das auf dem Extrakt aus den Blättern des Syrischen Christusdorns basiert. Nach Angaben des Unternehmens verhindert und verringert das Produkt die Verzuckerung in der Haut, um ein verjüngertes und strahlendes Aussehen zu erzielen. Darüber hinaus soll es Falten verringern und helfen, Kollagen wiederherzustellen. Weitere Informationen ...

    16.11.2020
    • Analysen von Euromonitor International zufolge hat die Beauty-Industrie die COVID-19-Situation gut überstanden. Bis Oktober sollen sich die meisten Unternehmen demnach von den Rückgängen im Frühjahr erholt haben. Dabei hätten sie sogar häufig Werte erzielt, die um 10 bis 20 Prozent über denen vor COVID-19 lagen. Mit seinem Blick auf die Entwicklung der Aktienkurse will Euromonitor beleuchten, wie gut Konsumgüterunternehmen mit der neuen Situation zurecht kommen und welche von ihnen sich dabei als widerstandsfähiger erweisen. Weitere Informationen ...

    13.11.2020
    • Corpack hat für einen Lippenstift eine Verpackung aus Eschenholz entwickelt. Damit begleitet der Hersteller die Premiere von Melayci aus Frankreich als Kosmetikmarke für Women of Color. Das Holz stammt aus zertifizierter, nachhaltiger europäischer Forstwirtschaft, so der Hersteller, und soll mit seiner Maserung jeden Lippenstift zum Unikat machen. Weitere Informationen …. (PDF, 157,9 kB)

    • Gleich drei Kosmetikmarken finden sich unter den Top 10 des Rankings „Marke des Jahres“, welches YouGov und dem Handelsblatt seit 2015 anhand von Verbraucherbefragungen regelmäßig erstellt. Zum dritten Mal in Folge konnte Lego den ersten Platz erzielen. Auf Platz 2 folgt dm, Nivea auf Rang 7, und mit Platz 10 ist Rossmann erstmals wieder unter den Spitzenrängen dabei. Weitere Informationen ...

    11.11.2020
    • Mit seiner neuen Hautpflege Senseryn will das spanische Unternehmen Provital Verbrauchern einen neuen wissenschaftlichen Ansatz aus dem Bereich der Sensokosmetik verfügbar machen. Dem Hersteller zufolge unterstützt sein neues Produkt die Haut darin, widerstandsfähiger gegen die alltäglichen Stresssituationen zu werden, indem es Hautreaktionen verzögert sowie Juckreiz und Rötungen verringert. Weitere Informationen ...

    09.11.2020
    • P&G Beauty will in Europa seine Haarpflegemarken künftig in wiederbefüllbaren Aluminiumflaschen anbieten. Ab 2021 sollen einer Ankündigung des Unternehmens zufolge Head & Shoulders, Pantene Pro-V, Herbal Essences und Aussie in einem Nachfüllsystem erhältlich sein, das aus einer Aluminiumflasche und einem recycelbaren Nachfüllbeutel besteht. Weitere Informationen …

    05.11.2020
    • Die Drogeriemarktkette dm hat für ihr ökologisches Reinigungssortiment Denkmit nature ein neues Tab-Konzept eingeführt. Es umfasst Reiniger-Tabs für das Badezimmer, Multiflächenreiniger-Tabs sowie eine Sprühflasche, in der der Tab aufgelöst wird. Damit sollen Verpackungsmüll und die Verwendung von Plastik reduziert werden, so das Unternehmen. Weitere Informationen …

    04.11.2020
    • L'Oréal und das niederländische Unternehmen Micreos haben sich in Sachen Biotechnologie zusammengetan. Eine kürzlich getroffene Vereinbarung sieht vor, dass L'Oréal Zugriff auf Micreos' Endolysin erhält, einem wirksamen Protein im Bereich der Kosmetik. Mit dieser Entwicklung soll es möglich sein, in der Hautflora nur die ungewollten Bakterien anzusprechen. Weitere Informationen ...

    02.11.2020
    • Die Drogeriemarktkette dm hat seine Reihe ökologischer Reinigungsmittel „Denkmit nature“ um Waschpulver erweitert. Die Voll- und Colorwaschmittel enthalten dem Unternehmen zufolge mehr als 50 Prozent Tenside auf pflanzlicher Basis. Ausgezeichnet mit dem EU Ecolabel und dem Blauen Engel sollen sie den Energie- und Wasserverbrauch sowie die Wasserverschmutzung verringern. Weitere Informationen …

    29.10.2020
    • P&G hat eine Machbarkeitsstudie für sein HolyGrail-Projekt gestartet. Mit seinem Konzept will der Konsumgüterkonzern nach eigenen Angaben digitale Wasserzeichen auf Verpackungen in der EU nutzen, um den Sortiervorgang in Recyclinganlagen zu verbessern und damit die Qualität des Recyclings zu erhöhen. Dafür hat das Unternehmen sich nun mit dem europäischen Markenverband AIM zusammengetan. Weitere Informationen ...

    28.10.2020
    • Der US-amerikanische Finanzinvestor KKR hat Annie Young-Scrivner zum neuen CEO des deutschen Kosmetikunternehmens Wella ernannt. Die Personalie wird wirksam, wenn die kürzlich verkündete Übernahme von 60 Prozent der Wella-Anteile von Coty durch KKR abgeschlossen ist. Weitere Informationen ...

    23.10.2020
    • Lucas Baumann hat den CEO-Posten der Schweizer Rausch AG abgegeben. Nach eigenen Angaben möchte er sich einer neuen beruflichen Herausforderung stellen. Die operative Leitung hat Rolf G. Schmid übernommen, bisher Delegierter des Verwaltungsrats. Das Familienunternehmen soll auch weiterhin durch die drei Aktionäre Marco Baumann, Lucas Baumann und Tom Baumann inhabergesteuert bleiben, künftig jedoch managementgeführt werden. Weitere Informationen ...

    22.10.2020
    • Die Kosmetikhandelskette Douglas hat sich mit dem Teleshopping-Anbieter HSE24 zusammengetan. Im „Douglas Beauty Talk by HSE24“ werden ausgewählte Marken vorgestellt, welche sich die Zuschauer über den Sender bestellen können. Damit will Douglas laut eigener Aussage neue Zielgruppen erreichen. HSE24 soll demnach 45 Millionen TV-Haushalte im deutschsprachigen Raum erreichen. Erster Ausstrahlungstermin der Sendung ist der 25. Oktober. Weitere Informationen ...

    21.10.2020
    • Coty hat für seine Personality-Marke Kylie Skin ein Direct-to-Consumer-Angebot im Web eingerichtet. In Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Australien können Verbraucher dem Unternehmen zufolge nun Kylie-Jenner-Produkte in ihrer jeweiligen Sprache und Währung einkaufen. Dabei sollen auch zusätzliche Zölle und Gebühren vermieden werden. Darüber hinaus gibt Coty an, dass das neu entstandene Direct-to-Consumer-Netzwerk eine schnellere Lieferung an die Verbraucher ermöglicht. Weitere Informationen…

    20.10.2020
    • Glasverpackungshersteller Gerresheimer hat das Scherbenlager seines Standorts Tettau vergrößert. Während einer zweimonatigen Bauphase wurde das Gemengehaus erweitert, um den Bedarf an Altglas zu sichern, so das Unternehmen. Demnach entstanden zwei zwölf Meter hohe und 26 Tonnen schwere Silos, in denen jeweils 270 Tonnen Scherben gelagert werden können. Gerresheimer verarbeitet sogenannte Post-Consumer-Abfälle zu Kosmetikverpackungen aus recyceltem Glas. Weitere Informationen ...

    16.10.2020
    • Seit Juni 2020 verzichtet die deutsche Hautpflegemarke Babor bei drei Serien auf das Einhüllen der Verpackungen mit Cellophan. Bei Neukonzeptionen verzichtet das Unternehmen bereits schon länger auf die Folien. Erstmals sei dieser Schritt nun für das bestehende Sortiment umgesetzt worden, so der Hersteller. Als langfristiges Ziel gibt das Unternehmen an, bis 2023 insgesamt 30 Prozent Virgin-Kunststoff einsparen zu wollen. Weitere Informationen … (PDF, 85,0 kB)

    • Shiseido hat in einer gemeinsamen Studie mit dem Massachusetts General Hospital neue Erkenntnisse über die Bedeutung der Langerhans-Zellen bei der Hautalterung gewonnen. Nach eigenen Angaben hat Gruppe herausgefunden, dass die Zahl der Langerhans-Verläuferzellen in der Dermis der gealterten Haut abnimmt. Hier will der Hersteller bei der Entwicklung neuer Hautpflegeprodukte ansetzen. Weitere Informationen …

    09.10.2020
    • Eigenen Angaben zufolge bietet Lifocolor Farben mit Lifoslip D 20/112 PP ein neu entwickeltes Anti-Scratch-Additiv in seinem Sortiment an. Es erhöht nicht nur die Kratzfestigkeit des Kunststoffteils, sondern es verhindert außerdem die Entstehung eines weißlichen Belags, der sich nach Verwendung von Anti-Scratch-Additiven vor allem auf dunklen Oberflächen sichtbar bilden kann, berichtet das Unternehmen. Die neue Wirkformel soll ihren Einsatz unter anderem in der Kosmetik- und Verpackungsindustrie finden, so Lifocolor Farben. Weitere Informationen…

    08.10.2020
    • Die Bedeutung von Hygiene ist durch die Corona-Pandemie stärker ins Bewusstsein der Menschen gerückt. Eigenen Angaben zufolge bringen deshalb GERLASAN und GERLACH TECHNIK ihre erste Desinfektionsmittel-Eigenmarke auf den Markt. Die Präparate decken den Bedarf an Desinfektionsmitteln für Flächen, Instrumente und Hände ab, berichtet das Unternehmen. Weitere Informationen…

    • THG hat die Akquisition der Hautpflegemarke Perricone MD für 60 Millionen US-Dollar verkündet. Die Hautpflege-Formulierungen der Marke decken einen breitgefächerten Umfang des dermatologischen Bedarfs ab, gestützt durch klinische Studien und Verbraucherstudien, berichtet THG. Weitere Informationen…

    07.10.2020
    • Einem Bericht der Mitteldeutschen Zeitung zufolge zieht der Internet-Händler Flaconi von Berlin nach Halle (Saale). Das neue Logistikzentrum soll eine Fläche von 28.000 Quadratmetern umfassen. Ab 2021 will das Unternehmen die komplette Logistik am Standort in Halle abwickeln und dafür das Auslieferungslager in Berlin ersetzen, ist dem Bericht zu entnehmen. Weitere Informationen…

    06.10.2020
    • Nach eigenen Angaben ist Albéa nun in der Lage, Mascara-Bürsten aus 100 Prozent HDPE PCR (High-Density-Polyethylen Post Consumer Recycled) herzustellen. Damit zielen sie auf Kosmetikmarken und Verbraucher ab, für die nachhaltige Verpackung von Bedeutung ist. Die zu 100 Prozent recycelten Mascara-Bürsten werden im Albéa Tips Studio in Italien produziert, berichtet das Unternehmen. Weitere Informationen…

    05.10.2020
    • Der Roundtable on Sustainable Palm Oil (RSPO) hat seinen „2019 Impact Report“ veröffentlicht. Der Report hebt unter anderem das Wachstum von zertifiziertem nachhaltigem Palmöl hervor. Eigenen Angaben zufolge sind 7,07 Millionen metrische Tonnen von zertifiziertem nachhaltigem Palmöl auf dem Markt verkauft worden. Der weltweite Umsatz wuchs im Jahr 2019 um 13 Prozent, berichtet der RSPO. Weitere Informationen…

    30.09.2020
    • KahlWax hat eine Neuheit auf den Markt gebracht: ein natürliches Fruchtwachs, das aus den Schalen von Orangen gewonnen wird. Der Rohstoff ist kombiniert mit Beerenwachs, um ein Produkt zu kreieren, das Hautpflege mit strukturverbessernden und stabilisierenden Eigenschaften vereint. Daraus resultiert KahlWax 6698 Orange. Dabei handelt es sich um einen Rohstoff mit einem Zitrusduft, der für Haar- und Hautpflegeprodukte geeignet ist, berichtet KahlWax. Weitere Informationen…

    29.09.2020
    • Mit dem Launch der neuen Luxury Stores möchte Amazon ein neues Einkaufserlebnis bieten. Über das neue Angebot sollen sowohl etablierte als auch aufkommende Mode- und Kosmetikprodukte für das Luxussegment vertrieben werden. Laut Unternehmensangaben präsentiert der erste lancierte Store beispielsweise die Spätsommer-, Herbst- und Winterkollektionen des amerikanischen Modehauses Oscar de la Renta für 2020, in denen auch ein neues Parfüm enthalten ist. Auf die Luxury Stores können User nach einer Einladung über die Amazon App zugreifen. Damit verbindet das neue Konzept nach eigenen Angaben den Komfort von Amazon mit innovativer Technologie, wie etwa der 360°-Ansicht. Weitere Informationen…

    28.09.2020
    • Die Musikerin, Produzentin, Schauspielerin und Bestsellerautorin Alicia Keys hat Keys Soulcare enthüllt: eine neue Lifestylemarke, die zusammen mit e.l.f. Beauty auf den Markt gebracht wird. Die gesamte Kollektion, die unter anderem Haut- und Körperpflegeprodukte umfasst, soll Anfang 2021 gelauncht werden, berichtet e.l.f. Beauty. Weitere Informationen…

    23.09.2020
    • Cosmetics Europe hat eine überarbeitete Version der Leitsätze für verantwortungsvolle Werbung und Marketingkommunikation veröffentlicht. Erstmals im Jahr 2012 verabschiedet, wurde die Charta überprüft, um die Herausforderungen der heutzutage stark digitalisierten Welt besser widerzuspiegeln, berichtet Cosmetics Europe. Weitere Informationen…

    21.09.2020
    • Jeder Rasierergriff ist aus mindestens 70 Prozent recyceltem Glas aus widerstandsfähigen Bierflaschen gefertigt und vollständig recycelbar, berichtet Bulldog. Die Glasrasierer werden sowohl in der Original- als auch in der Sensitive-Edition in einer kunststofffreien Verpackung aus recyceltem Karton geliefert, so Bulldog. Weitere Informationen…

    18.09.2020
    • Egal ob es sich um Etiketten, Tuben oder Verbundfolienverpackungen handelt, Keime finden sich auf allen Arten von Oberflächen, sagt Permapack. Am POS geht ein Produkt durch verschiedene Hände und könnte so als Transportmedium für Bakterien und Viren dienen. Permapack bietet nun die Möglichkeit, diese Hygienelücke mit einem antimikrobiellen Dispersionslack zu schließen. Nach der Veredelung mit dem Lack werden eigenen Angaben zufolge Keime auf der Oberfläche in Verbindung mit sichtbarem Licht und Sauerstoff dauerhaft beseitigt. Permapack teilt mit, dass der Lack gesundheitlich unbedenklich ist und das Erscheinungsbild der Verpackung sich nicht ändert. Weitere Informationen…

    • Laut Angaben des Herstellers Premi ist Lady Bug eine Verpackung in besonderer Optik. Dank seines drehbaren Öffnungsmechanismus und des One-Click-Verschlusses ist es die ideale Lösung für unterwegs, berichtet Premi. Durch zahlreiche Dekorationsmöglichkeiten lässt sich zudem ein individuelles Verpackungsdesign kreieren, so das Unternehmen. Premi zufolge ist Lady Bug die geeignete Verpackung für Kompaktpuder und Kosmetikprodukte mit gegossener Textur. Weitere Informationen…

    17.09.2020
    • SystemKosmetik aus Münster am Lech in Bayern, Deutschland, wurde für eine gezielte Abwasservorbehandlung, die die kommunale Kläranlage entlastet, ausgezeichnet. Um die Kläranlage zu entlasten, wurde eine eigene Flotationsanlage, in der das Abwasser vorbehandelt wird, in Betrieb genommen, berichtet SystemKosmetik. Die Abwasseranlage wird automatisch betrieben und das behandelte Wasser kontinuierlich der kommunalen Kläranlage zugeführt. Durch diesen Beitrag können nach eigenen Angaben alle Grenzwerte im Ablauf der Kläranlage eingehalten werden. Weitere Informationen…

    • Drei digital abrufbare Erlebnisse bietet Nivea Men „Active Energy Wake-Up Sofort Effekt Gel“ ab sofort mit einer neuartigen Produktverpackung, teilt Beiersdorf mit. Durch das Scannen der Produktverpackung mit Google Lens werden Anwendungstipps, Produktinformationen und eine interaktive Begegnung mit Schauspieler und Grimme-Preisträger Edin Hasanović aktiviert, berichtet Beiersdorf. Diese Erlebnisse wurden eigenen Angaben zufolge speziell für die exklusive Partnerschaft gemeinsam mit Google entwickelt. Weitere Informationen…

    15.09.2020
    • Henkel teilt mit, dass es eines von mehr als 85 Unternehmen und Organisationen der neuen Initiative „HolyGrail 2.0“ ist. Eigenen Angaben zufolge umfasst die Initiative die gesamte Wertschöpfungskette und wurde von dem europäischen Markenverband AIM ins Leben gerufen. Ziel ist es zu untersuchen, ob eine digitale Technologie zu einer besseren Sortierung und einem qualitativ hochwertigeren Recycling für Verpackungen in der EU beitragen kann. Henkel wird die digitale Wasserzeichen-Technologie als Pilotprojekt in einer neuen Produktreihe seiner Weichspüler-Marke Vernel nutzen, berichtet das Unternehmen. Weitere Informationen…

    14.09.2020
    • Unilever hat mitgeteilt, dass die bisher fossilen Brennstoffe in den Reinigungsprodukten durch erneuerbare oder recycelbare Bestandteile ersetzt werden sollen. Dieser Schritt betrifft nach Angaben von Unilever unter anderem die globalen Wasch- und Reinigungsmittel Omo (Persil), Cif und Domestos. Weitere Informationen…

    11.09.2020
    • Die Mibelle Group hat zusammen mit der Migros Genossenschaft Aare ein Pilotprojekt gestartet. Seit Mitte August gibt es in zwei Supermärkten in der Schweiz Wasch- und Geschirrspülmittel aus dem Automaten. An den Abfüllstationen können die Konsumenten je zwei verschiedene Wasch- und Geschirrspülmittel beziehen, berichtet die Mibelle Group. Weitere Informationen…

    09.09.2020
    • Werner & Mertz hat gemeinsam mit dem Druckfarbenhersteller Siegwerk Druckfarben, der EPEA Switzerland als Gutachter und dem Verpackungs- und Papierkonzern Mondi ein kreislauffähiges Druckfarbensystem für den Flexodruck entwickelt. Die Verwendung nachhaltiger Druckfarben ist ein wichtiger Schritt, um die Verpackungen nach dem Cradle-to-Cradle-Prinzip zu gestalten, so Werner & Mertz. Weitere Informationen…

    02.09.2020
    • Symrise stellt mit SymSoft Scalp eine Lösung gegen juckende Kopfhaut vor. Der Inhaltsstoff wirkt nach Angaben von Symrise auf die am Juckreizmechanismus beteiligten Rezeptoren, um die Kopfhaut zu beruhigen. Die Entwicklung eignet sich für den Einsatz in Shampoos, Spülungen und weiteren Haarpflegeprodukten, so Symrise. Weitere Informationen…

    26.08.2020
    • Kai Boris Bendix hat im Juli die Geschäftsleitung von ADA Cosmetics International übernommen, wie der Kosmetikhersteller berichtete. Vorher war der 50-Jährige CEO bei Cofresco Frischhalteprodukte. ADA teilte mit, dass Kai Bendix davor bei Beiersdorf beschäftigt war. Dort hat er unter anderem die Geschäfte in Südostasien, Indien, Bulgarien und Österreich geführt sowie das globale NIVEA-Marketing geleitet. Weitere Informationen…

    • Henkel teilt mit, dass es mit Invincible Brands Holding eine Vereinbarung über den Erwerb eines 75-prozentigen Anteils an einem Geschäft unterzeichnet hat, das drei schnell wachsende Premium-Direct-to-Consumer-Marken umfasst: HelloBody, Banana Beauty und Mermaid+Me. Mit dieser Akquisition baut Henkel eigenen Angaben zufolge seine D2C-Aktivitäten im Bereich Beauty Care aus. Weitere Informationen…

    24.08.2020
    • Beiersdorf hat ein neues Forschungs- und Innovationszentrum in Shanghai eröffnet. Insgesamt zehn Millionen Euro hat Beiersdorf eigenen Angaben zufolge dafür investiert. Es ist nach dem Forschungszentrum in Hamburg weltweit das zweitgrößte des Unternehmens, so Beiersdorf. Weitere Informationen…

    • Dr. Daniel Rothoeft ist neuer stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsleitung bei Sebapharma, wie das Unternehmen mitteilt. Die Bereiche Global Marketing, IT, Finanzen, Logistik, Recht, Personal und Verwaltung gehören zu seinem Aufgabenbereich. Dr. Daniel Rothoeft ist der Nachfolger von Dr. Rüdiger Mittendorff, der nach mehr als 26 Jahren Unternehmenszugehörigkeit in den Ruhestand gegangen ist, so Sebapharma. Weitere Informationen…

    20.08.2020
    • Heinz-Glas teilte nun mit, dass Carletta Heinz die CEO-Funktion der Unternehmensgruppe von ihrem Vater Carl-August Heinz übernommen hat. 43 Jahre leitete Carl-August Heinz die Heinz-Glas Group, er wird vorerst weiter als Berater zur Verfügung zu stehen. Carletta Heinz arbeitet seit Dezember 2013 im Familienunternehmen und ist bereits seit Juli 2019 Teil der Geschäftsführung. Weitere Informationen... (, )

    • Douglas erzielte in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2019/20 einen Umsatz im Bereich E-Commerce von 640 Millionen Euro – dies bedeutet ein Plus von 39,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. „Im dritten Quartal ist unser E-Commerce-Geschäft um 70,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gewachsen und die Zahl der Neukunden konnte sogar um über 90 Prozent gesteigert werden. Besonders erfreulich ist aber, dass sich dieser Trend auch nach der Wiedereröffnung der Filialen fortsetzt“ sagt Vanessa Stützle, Douglas Group CDO. Weitere Informationen…

    18.08.2020
    • Essel Propack Europa, Teil des Herstellers von laminierten Kunststofftuben mit Hauptsitz in Mumbai, hat das Tubenmaterial vom Typ „Platina“ weiterentwickelt und dafür die RecyClass-Zertifizierung für Europa erhalten. Dies zeigt, dass die Tuben mit einem HDPE-Verschluss zu 100 Prozent recycelbar sind, so Essel. RecyClass ist eine Initiative, die die Recyclingfähigkeit von Kunststoffverpackungen in Europa bewertet. Weitere Informationen… (PDF, 449,5 kB)

    14.08.2020
    • Der Online-Beauty-Händler flaconi erweitert ab dem 15. August 2020 seine Geschäftsführung. Christoph Honnefelder wird Chief Commercial Officer (CCO) und Sprecher der Geschäftsführung. Honnefelder wechselt von der Beauty-Marke Kylie Cosmetics von Kylie Jenner zu flaconi. Weitere Informationen…

    13.08.2020
    • Rossmann hat vor kurzem seinen ersten Drogeriemarkt in Valencia eröffnet. Spanien ist das erste Land in Südeuropa, in das Rossmann expandiert. Damit ist Spanien – nach Polen, Ungarn, Tschechien, Albanien, der Republik Kosovo und der Türkei – die siebte Auslandsgesellschaft von Rossmann. Weitere Informationen…

    12.08.2020
    • Coty hat bekanntgegeben, dass Sue Y. Nabi zum CEO ernannt wurde. Sie übernimmt die Position ab dem 1. September 2020. Nabi ist Gründer und CEO der Luxus-Hautpflegelinie Orveda. Früher war sie als weltweite Präsidentin von L’Oréal sowie Lancôme tätig. Weitere Informationen…

    26.06.2020
    • Der Europäische Verband Cosmetics Europe wählte auf seiner Generalversammlung 2020 einen neuen Präsidenten und ein neues Führungsteam für die Amtszeit 2020-2022. Herr Hervé Toutain (L'ORÉAL) wird seinen Vorgänger, Herrn Loïc Armand, als Präsident von Cosmetics Europe ablösen, unterstützt von Herrn Charles François Gaudefroy (UNILEVER) und Herrn Ronald Van Welie (NCV), die weiterhin als Vizepräsidenten fungieren sowie von Frau Isabelle Martin ( ESTÉE LAUDER) als Schatzmeisterin. Weitere Informationen…

    25.06.2020
    • Laut Marktforschungsunternehmen Mintel stehen vermehrt Übernahmen in der Beauty-Branche bevor. Großkonzerne würden sich verstärkt Beteiligungen an kleinen unabhängigen Kosmetikunternehmen sichern, um von deren globalen Reichweite zu profitieren und neue Verbrauchergruppen zu erschließen. Der Aufschwung des Internets sowie die sinkende Markentreue der Konsumenten würden den Trend beschleunigen. Weitere Informationen…

    24.06.2020
    • L’Oréal unterzeichnet eine Vereinbarung zum Erwerb von Thayers Natural Remedies, eine in den USA ansässige Marke für natürliche Hautpflege von der Henry Thayer Company. Die Marke wird in L’Oreals Consumer Products Division integriert. Thayers Natural Remedies wurde 1847 gegründet und verfügt über eine lange Tradition in der Hautpflege. Die Marke hat ihren Vertrieb vom reinen Biofachhandel auf eine Multichannel-Strategie ausgeweitet, die mittlerweile Kosmetik-Fachgeschäfte, Drogerien und E-Commerce umfasst. Thayers Natural Remedies erzielte 2019 einen Umsatz von 44 Millionen US-Dollar. Weitere Informationen…

    23.06.2020
    • Der europäische Premium-Beauty-Händler Douglas beschleunigt den Ausbau seines E-Commerce-Geschäft. Ursache ist das veränderte Konsumverhalten im Zuge der Corona-Pandemie. In diesem Zusammenhang nimmt Michael Keppel zum 1. Juli 2020 die Arbeit als Chief Restructuring Officer bei Douglas auf. Keppler unterstützt in der neu geschaffenen Position die Geschäftsführung unter Leitung von Tina Müller. Weitere Informationen…

    16.06.2020
    • COSMOS veröffentlichte Version 3.1 seines COSMOS-Standard-Kontrollhandbuchs. Die neue Version greift aktuelle Auslegungen der COSMOS-Kriterien auf. Das Update tritt sofort in Kraft. Das letzte Update erfolgte im September 2018. Die COSMOS-Standard-Signatur ist eine Verbrauchergarantie für Bio- und Naturkosmetik. COSMOS bietet zwei Signaturen für Kosmetikprodukte an: COSMOS ORGANIC oder COSMOS NATURAL. Weitere Informationen...

    15.06.2020
    • Das Deodorant-Sortiment HIDROFUGAL von Beiersdorf wird um eine Sparte erweitert: Men Maximal Schutz. Darüber hinaus bekommen alle HIDROFUGAL-Deodorants ein einfacheres und cleaneres Layout. Unterstützt wird der Relaunch durch eine umfassende Kommunikationskampagne. Grundlage der Kampagne ist die aktuelle YouGov-Studie „So schwitzt Deutschland“. Im Auftrag von HIDROFUGAL wurden über 2.000 Deutsche befragt, welche psychologischen Folgen Schweißflecken und -geruch im Alltag haben und wie sie die Wahl der Kleidung beeinflussen. Weitere Informationen...

    12.06.2020
    • Die US-amerikanische Kosmetikmarke e.l.f. Beauty hat sein Hautpflegeportfolio durch die Markteinführung einer neuen Produktlinie erweitert. Laut eigenen Angaben umfasst die Kollektion Gesichts- und Körperpflegeprodukte mit Full Spectrum CBD und soll sowohl Körper als auch Geist erfrischen und wiederbeleben. Weitere Informationen...

    11.06.2020
    • Eigenen Angaben zufolge ist Puig eine Partnerschaft mit der britischen Luxusmarke Charlotte Tilbury eingegangen. Demnach kündigte der Mode- und Parfümkonzern an, dass er eine Mehrheitsbeteiligung an der Marke erwerben wird, während die Gründerin von Charlotte Tilbury eine signifikante Minderheitsbeteiligung behalten wird. Weitere Informationen...

    16.03.2020
    • Eigenen Angaben zufolge ist Mary Kay der Nachhaltigkeitsinitiative SPICE beigetreten. Deren Mitgliedsunternehmen, darunter L’Oréal, Chanel, Coty und Estée Lauder, arbeiten daran, umweltfreundlichere Alternativen auf dem Verpackungsmarkt zu realisieren. Weitere Informationen…

    03.03.2020
    • Einer Untersuchung von Reportlinker zufolge steht dem Markt für Trockenshampoos in den nächsten vier Jahren ein Wachstum bevor. Das Marktforschungsunternehmen sagt voraus, dass der Markt für Trockenshampoos von 2020 bis 2024 weltweit um 1,48 Milliarden US-Dollar zulegen wird, bei einem jährlichen Wachstum von neun Prozent. Weitere Informationen…

    28.02.2020
    • Givaudan hat bekanntgegeben, dass das Unternehmen den Kauf des nordamerikanischen Duft- und Geschmackstoffherstellers Ungerer & Company abgeschlossen hat. Auf die Übernahme hatten sich Givaudan und Ungerer & Company im November 2019 geeinigt. Weitere Informationen…

    26.02.2020
    • Das südkoreanische Kosmetikunternehmen Amorepacific hat seine Geschäftsergebnisse für 2019 präsentiert. Insgesamt erwirtschaftete das Unternehmen 6,28 Billionen Won (circa 4,9 Milliarden Euro), bei einer Umsatzseigerung von 3,4 Prozent. Das Ergebnis wurde vor allem von den starken Zahlen im Auslandsgeschäft getragen. Weitere Informationen…

    24.02.2020
    • In seinem neuesten Report hat das Marktforschungsunternehmen Reportlinker eine Entwicklungsprognose für den weltweiten Markt von pflanzlichen Kosmetikprodukten aufgestellt. Der Voraussage zufolge soll der Sektor bis 2024 ein durchschnittliches jährliches Wachstum von 4,63 Prozent verzeichnen. Weitere Informationen…

    20.02.2020
    • Eigenen Angaben zufolge verzeichnete Estée Lauder ein starkes Ergebnis im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2020, das am 31. Dezember 2019 endete. Der Umsatz lag bei 4,62 Milliarden US-Dollar und wuchs um 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Das stärkste Segment war der Bereich Hautpflege mit einem Wachstum von 27 Prozent. Weitere Informationen…

    19.02.2020
    • Das Verpackungsunternehmen Aptar hat eigenen Angaben zufolge eine Vereinbarung zur Übernahme von FusionPKG unterzeichnet. Der nordamerikanische Hersteller soll das Portfolio von Aptar durch zusätzliche Lösungen in den Bereichen dekorative Kosmetik und Hautpflege erweitern. Weitere Informationen…

    17.02.2020
    • L’Oréal hat angekündigt, dass der Konzern in exklusive Verhandlungen bezüglich des Verkaufs seiner Parfummarke Roger & Gallet eingestiegen ist. Zurzeit befindet sich L’Oréal eigenen Angaben zufolge in Verhandlungsgesprächen mit der Investmentholding Impala. Weitere Informationen…

    • Das Luxusgüterunternehmen Hermès erweitert sein Sortiment erstmals um eine Kosmetiklinie. Die ersten Produkte des neuen Segments sind Lippenstifte, die in diesem Jahr auf den Markt gebracht werden. In Zukunft soll zusätzlich in den Bereich Hautpflege investiert werden, so Hermès. Weitere Informationen…

    14.02.2020
    • PharmaCielo plant die Distribution von CBD in Europa. Eigenen Angaben zufolge hat das Unternehmen eine Vereinbarung mit dem globalen Distributor CBD Export Global zur europäischen Vermarktung von CBD unterzeichnet. Unter anderem sollen Kosmetikhersteller beliefert werden. Weitere Informationen...

    • Das Marktforschungsunternehmen Transparency Market Research hat prognostiziert, dass der globale Naturkosmetikmarkt bis 2027 auf 28,66 Milliarden US-Dollar anwachsen wird. Für den Sektor wird ein jährliches Wachstum von 9,2 Prozent vorausgesagt. Weitere Informationen…

    13.02.2020
    • Das japanische Kosmetikunternehmen Shiseido hat seine jährliche Bilanz veröffentlicht. Eigenen Angaben zufolge erwirtschaftete das Unternehmen im vergangenen Jahr einen Rekordumsatz von 1.131,5 Milliarden Yen. Das entspricht einer Steigerung von 3,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Weitere Informationen…

    11.02.2020
    • Vor kurzem hat Henkel seine neue Körper- und Gesichtspflegemarke Naturale Antica Erboristeria (N.A.E.) auf den Markt gebracht. Die Marke orientiert sich im Design und bei seinen Inhaltstoffen an der traditionellen Kosmetik Italiens und ist nach dem Cosmos Organic Standard als Naturkosmetik zertifiziert, so Henkel. Weitere Informationen…

    10.02.2020
    • Im Jahr 2019 hat der US-amerikanische Markt für Prestige-Kosmetik einen Umsatz von 18,8 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet. Während das Make-up-Segment einen Rückgang erfuhr, erzielte der Hautpflegesektor ein Wachstum von fünf Prozent, so die NPD Group. Weitere Informationen…

    06.02.2020
    • GEKA hat den Ausbau seiner Produktionsstätte in Bechhofen, Deutschland, angekündigt. Bis Ende 2020 sollen die Kapazitäten des Standortes um 10.000 Quadratmeter erweitert werden. Zudem investiert der Verpackungshersteller in moderne Automatisierungslösungen und Montagekonzepte. Damit will das Unternehmen seine Marktpräsenz im High-End-Sektor stärken. Weitere Informationen…

    05.02.2020
    • Colgate-Palmolive wird sein Portfolio mit der Zahnpflegemarke Hello erweitern. Eigenen Angaben zufolge hat sich das Unternehmen mit der nordamerikanischen Marke auf die Übernahmebedingungen geeinigt. Es wird erwartet, dass die Transaktion bis Ende Februar abgeschlossen sein soll. Weitere Informationen…

    03.02.2020
    • Eigenen Angaben zufolge hat der nordamerikanische Verpackungshersteller Silgan ein verbindliches Angebot zur Übernahme des Dosiergeschäfts von Albéa unterzeichnet. Für 900 Millionen US-Dollar soll die beabsichtigte Übernahme des Geschäftsbereichs in der ersten Hälfte des Jahres 2020 umgesetzt werden. Weitere Informationen…

    25.11.2019
    • Wie das Unternehmen kürzlich bekanntgab, teilt Merz mit Wirkung zum ersten Januar 2020 sein Geschäft in drei verschiedene Organisationsbereiche: Aesthetics, Therapeutics und Consumer Care. Damit plant das Gesundheitsunternehmen, das unter anderem tetesept vertreibt, seine Kundenorientierung zu stärken. Weitere Informationen…

    • zum Archivbutton image

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2021. Alle Rechte vorbehalten