Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Produktneuheiten auf der CosmeticBusiness 2019

    12.04.19 | 09:00 Uhr

    Die neusten Entwicklungen von Gi Picco‘s, Technature und Weimako auf der Fachmesse in München

    Auch auf der diesjährigen CosmeticBusiness präsentieren erneut zahlreiche Marktführer und Innovationstreiber der Kosmetikbranche ihre neusten Entwicklungen. Der italienische Vertragshersteller Gi Picco‘s stellt in München beispielsweise seine neuen Puder-Formulierungen vor, während Technature mit seinen organischen Hydrogels auf der Fachmesse vertreten sein wird. Das deutsche Startup Weimako ist Ansprechpartner für das Thema Nachhaltigkeit mit Stifthülsen aus recycelten Papierfasern.

    Das neue „Top Powder“ von Gi Picco‘s

    Das italienische Unternehmen präsentiert sich auf der diesjährigen Fachmesse mit seiner neuen kosmetischen Puder-Formulierung mitsamt Injektions-Technologie. Die „Top Powder“-Produktlinie zeichnet sich durch vielseitig einsetzbare Pudertypen aus, die in verschiedenen Finishes angeboten werden. Zusätzlich kann die Deckkraft und der Schimmer-Effekt der Produkte variiert werden.

    Für die fertigen Formulierungen bietet das Unternehmen dann eine einzigartige Injektionstechnologie an. In die Puder-Schälchen können, dank eines besonderen Bindestoffes, dreidimensionale Muster eingestanzt werden.

    Technature: Das erste organische Hydrogel

    null
    Auf der diesjährigen Ausgabe der CosmeticBusiness zeigt sich Technature auf der neuen InnovationRoute. An der Themenlinie nehmen Unternehmen teil, die besonders innovative Produktneuheiten für den Kosmetikmarkt auf der Fachmesse vorstellen. Hier präsentiert der französische Hersteller seine neuste Entwicklung: das erste organische Hydrogel.

    Das Gel wird aus sogenanntem Carrageen hergestellt. Dabei handelt es sich um Polysaccharide, die sich in den Zellwänden verschiedener Rotalgen finden lassen. Der Ausgangsstoff des Produkts, das vorrangig zur Feuchtigkeitspflege für die Augenpartie verwendet wird, ist also vollkommen natürlich. Damit hat Technature das erste Bio-Hydrogel auf dem Markt entwickelt.

    Weimako präsentiert Stifthülsen aus recyceltem Papier

    null
    Eine besonders nachhaltige Produktentwicklung präsentiert das deutsche Startup Weimako mit seinen Recycling-Stifthülsen auf der CosmeticBusiness. Die umweltfreundlichen Alternativen zu Plastik- oder Holzummantelungen für Kosmetikstifte bestehen stattdessen aus recycelten Papierfasern. Diese können für die richtige Optik und das Produktdesign mit Lack- oder Heißprägefolie veredelt werden.

    Die Produktlösung eignet sich für Eyeliner, Lipliner, Crayons, Kajals oder Lipsticks und kommt zusammen mit bio-basierten Front- und Endkappen für ein rundum nachhaltiges Beauty-Produkt.

    Diese und zahlreiche weitere innovative Produktneuheiten erwarten die Besucher auf der CosmeticBusiness 2019. Die Fachmesse findet in diesem Jahr vom 5. bis zum 6. Juni im MOC in München statt.

    Quelle, Foto: Gi Picco‘s, Technature, Weimako

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten