Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Sephora auf Expansionskurs in Deutschland

    22.02.19 | 08:00 Uhr

    Die Parfümeriekette plant die Eröffnung weiterer Filialen und macht damit Douglas Konkurrenz

    Das französische Kosmetikunternehmen zeigte in den letzten Jahren durch Corner-Stores in Galeria Kaufhof-Filialen zum ersten Mal Präsenz in Deutschland. Jetzt plant Sephora, sein Geschäft durch die Eröffnung eigener Stores weiter auszubauen, wie Handelsblatt berichtete. Damit bietet das Tochterunternehmen des Luxuskonzerns LVMH vor allem Douglas Konkurrenz.

    Sephora plant, selbstständig in Deutschland zu agieren

    Zurzeit ist die Parfümeriekette in Deutschland fast ausschließlich auf Flächen innerhalb von Galeria Kaufhof-Filialen zu finden. Lediglich zwei eigene Stores betreibt das Unternehmen in Deutschland, beide in Frankfurt am Main.

    Laut Handelsblatt soll sich das nun ändern. Sephora sei nicht mehr bezüglich neuer Eröffnungen mit Galeria Kaufhof im Gespräch, sondern treibe stattdessen die Schaffung zusätzlicher alleinstehender Sephora-Filialen voran. Deren Eröffnungen seien für die Kernzentren Deutschlands geplant.

    Konkurrenzkampf mit Douglas

    Mit den geplanten Wachstumsmaßnahmen könnte das französische Unternehmen besonders dem deutschen Kosmetikriesen Douglas Konkurrenz machen, so Handelsblatt. Beide Parfümerie-Ketten planen, in ihren Filialen durch individuell zugeschnittenen Service und Beratungen zu punkten.

    Quelle: Handelsblatt, Foto: alexsfoto – stock.adobe.com

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten