Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Inhaltsstoffe für ein lang anhaltendes Dufterlebnis

    08.02.19 | 08:00 Uhr

    Givaudan entwickelt mit der Scentaurus-Reihe nachhaltige Präkursoren für die Herstellung neuer Düfte

    Mit Scentaurus hat Givaudan eine Reihe von neuen Inhaltsstoffen zur Herstellung besonders langanhaltender Düfte entwickelt. Bei der Produktlinie handelt es sich um sogenannte Präkursoren, die über die gesamte Lebensspanne eines Dufts chemische Reaktionen hervorrufen und so neue Gerüche freisetzen.

    Längere Haltbarkeit für eine Reihe von Produktkategorien

    In der Duftherstellung sind Präkursoren Moleküle mit schwachem Geruch, die mindestens ein neues Duftmolekül freisetzen, wenn sie mit äußeren Faktoren wie Licht, Wasser oder Sauerstoff in Verbindung kommen. Dadurch werden über die Lebensspanne eines Dufts immer wieder neue Noten freigesetzt und es entsteht ein leicht variierender Geruch. Diesen können Nutzer die gesamte Zeit wahrnehmen, da der Geruchssinn sich nicht an ihn gewöhnt.

    Givaudans neue Scentaurus-Reihe von Präkursoren sorgt so für verlängerte Haltbarkeit von Düften für Haushaltsprodukte oder die Textil- und Körperpflege.

    Erweiterung der Scentaurus-Reihe um drei Duftstoffe

    Im Jahr 2006 lancierte Givaudan mit Scentaurus Tonkarose den ersten Präkursor der Linie. Jetzt werden der Palette mit Scentaurus Clean, Scentaurus Juicy und Scentaurus Berry drei neue Duftstoffe hinzugefügt.

    Die neuen Inhaltsstoffe wurden dabei nach den Prinzipien der grünen Chemie entwickelt, die sich durch verringerte Umweltverschmutzung und einen sparsamen Umgang mit Energie auszeichnet, und sind damit besonders nachhaltig.

    Quelle, Foto: Givaudan

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten