Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Die PackTheFuture Awards 2018

    04.12.18 | 08:00 Uhr

    Die IK hat die Gewinner des Kunststoffverpackungs-Wettbewerbs bekanntgegeben

    Die Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V. (IK) hat die 13 Gewinner des vierten PackTheFuture Awards bekanntgegeben. Der Preis wurde in Kooperation mit dem französischen Kunststoffverpackungsverband ELIPSO verliehen. Beim diesjährigen Wettbewerb konnten sich unter 48 Einsendungen auch Vertreter der Kosmetikbranche durchsetzen.

    Die Gewinner qualifizieren sich für die WorldStar Awards 2019

    Die Awards wurden in den vier Kategorien Ecodesign, Produktschutz, Verbrauchernutzen und Save Food vergeben. Zusätzlich wurde ein Sonderpreis der Jury verliehen. Darüber hinaus ist der PackTheFuture Award ein von der World Packaging Organisation (WPO) anerkannter Wettbewerb, womit sich dessen Preisträger automatisch für die Teilnahme an den internationalen WorldStar Awards 2019 qualifizieren.

    Preisträger der Kosmetikbranche

    In der Kategorie Produktschutz konnte sich RPC Bramlage in Zusammenarbeit mit Pierre Fabre Dermo Cosmetique durchsetzen. Die Unternehmen haben mit „DEFI 13“ eine Verpackung entwickelt, die es ermöglicht, kosmetische Cremes ohne Konservierungsmittel zu vertreiben. Darüber hinaus integriert die Verpackung recycelte Rohstoffe und trägt somit zu einer Kreislaufwirtschaft bei.

    Der Sonderpreis der Jury ging an TerraCycle, Suez, ALPLA und Procter & Gamble die in Kooperation eine Shampoo-Flasche für die Marke head & shoulders entwickelt haben. Die Verpackung besteht zu 25 Prozent aus Kunststoffabfällen aus den Ozeanen und ist darüber hinaus selbst recycelbar.

    Quelle, Foto: Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V.

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten