Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Die Sustainable Beauty Awards 2018

    16.11.18 | 08:00 Uhr

    Die nachhaltigsten Produktlösungen der Kosmetikindustrie

    Anfang November hat das Marktforschungsunternehmen Ecovia Intelligence erneut die Sustainable Beauty Awards verliehen. Die Auszeichnung, die in fünf Kategorien vergeben wird, ehrt Unternehmen, die die Grenzen der Nachhaltigkeit in der Kosmetikindustrie überwinden.

    Mehr als 100 internationale Einsendungen nahmen an dem Wettbewerb teil. Die Gewinner wurden von einer Jury aus branchenrelevanten Unternehmen gewählt. Zu den Mitgliedern zählten ein Hersteller von Inhaltsstoffen, ein Kosmetikhändler, ein Spezialist für Formulierungen, eine Mediaagentur, eine Naturkosmetikorganisation sowie ein Forschungsunternehmen.

    New Sustainable Product und Sustainable Packaging

    In der Kategorie New Sustainable Product konnte sich das französische Unternehmen PharmMatt mit der Frescoryl Zahncreme in Tablettenform durchsetzen, die ganz ohne Wasser und Zahnbürste verwendet werden kann. Die nachhaltigste Verpackung lieferte REN Clean Skincare aus Großbritannien. Dessen Atlantic Kelp & Magnesium Anti-Fatigue Duschgel verwendet Verpackungen, die zu 100 Prozent aus recyceltem Plastik bestehen. 20 Prozent davon kommen aus den Ozeanen.

    Sustainable Ingredient und Sustainability Pioneer

    Ein schweizer Unternehmen schaffte es in der Sustainable Ingredient Kategorie auf den ersten Platz. Clariant überzeugte hier mit dem Inhaltsstoff Eosidin, der aus einer Zitrusfrucht aus Korea gewonnen wird und zu Atopie neigende und überempfindliche Haut beruhigen soll. Das britische Unternehmen Neal’s Yard Remedies überzeugte in der Kategorie Sustainability Pioneer durch sein Emissionsmanagement und seine Biodiversität.

    Sustainability Leadership

    In der Kategorie Sustainability Leadership ging das schweizerische Unternehmen Weleda als Sieger hervor. Der Hersteller für Naturkosmetik überzeugte durch eine Reihe von Nachhaltigkeitsinitiativen, die unter anderem Rohstoffgewinnung, Biodiversität und Umweltschutz, nachhaltige Formulierungen und Verpackungen beinhalten.

    Quelle, Foto: Ecovia Intelligence

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten