Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Neuer Geschäftsführer für Müller

    16.11.18 | 08:00 Uhr

    Das Drogerieunternehmen kündigt den Nachfolger von Erwin Müller an

    Presseinformationen zufolge hat Müller den bevorstehenden Rücktritt von Geschäftsführer Erwin Müller angekündigt. Als Nachfolger sei der derzeitige Generaldirektor der österreichischen Aldi-Tochter Hofer, Günther Helm, vorgesehen.

    Die Suche nach einem Nachfolger

    Der Unternehmensgründer hatte bis dato bereits einige Versuche unternommen, seine Position an einen geeigneten Nachfolger zu übergeben. In der Vergangenheit ließ sich jedoch kein passender Kandidat finden. Informierten Kreisen zufolge soll der Unternehmensgründer sich nun aber endgültig für Günther Helm entschieden haben.

    Stiftungslösung für die Zukunft des Familienunternehmens

    Bislang agierte der 86-jährige Erwin Müller als alleinige Geschäftsführung des Familienunternehmens. Im vergangenen Jahr gründete er die Erwin Müller Privatstiftung in Österreich, um eine Stiftungslösung für die Übergabe der Geschäftsführung auf den Weg zu bringen. Mitte kommenden Jahres soll Günther Helm nun die Rolle als Geschäftsführer des Drogeriehändlers übernehmen.

    Quelle, Foto: Müller

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten