Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Neuer Wirkstoff für multifunktionale Augenpflege

    29.10.18 | 08:00 Uhr

    Die Provital Group stellt Eye’fective vor – ein Wirkstoff zur Verjüngung der Augenpartie

    Die spanische Provital Group hat einen neuen Wirkstoff präsentiert, der speziell für die Behandlung der empfindlichen Augenpartie entwickelt wurde. Eye’fective ist eine Kombination der Inhaltsstoffe aus Weißdorn und Arabischem Jasmin, die speziell auf die Bedürfnisse dieser Hautzone eingehen soll.

    Die Haut im Bereich der Augen ist extrem anfällig und um einiges dünner als im Rest des Gesichts. Damit ist die Augenpartie auch das erste Areal, das Zeichen von Alterung zeigt. Eye’fective soll einen dreieckigen Pflegeeffekt haben, Augenringe reduzieren, das Lid liften und Falten verringern, so die Provital Group.

    Der vom Unternehmen durchgeführte in-vivo-Test hat nach 14 Tagen gute Ergebnisse gezeigt. Laut der Provital Gruppe konnte eine Verminderung der Augenringe um 19 Prozent festgestellt werden, die durch die verbesserte Blutzirkulation auf bis zu 80 Prozent steigen kann. Zusätzlich berichtet die Provital Gruppe von einem sichtbaren Anti-Falten-Effekt.

    Quelle, Foto: Provital Group

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten