Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Neuer Karton für Premiumverpackungen

    19.06.20 | 09:00 Uhr

    Iggesund lanciert dickeren Verpackungskarton für HP Indigo Digitaldruckmaschen

    Iggesund hat einen neuen dicken Karton entwickelt, der speziell auf den Druck von hochwertigen Applikationen mit kommerziellen HP Indigo Digitaldruckmaschinen ausgelegt ist. Laut dem Schwedischen Kartonhersteller ist es eines der dicksten Produkte, die für HP Indigo Maschinen zertifiziert wurde. Besitzern von HP Indigo Digitaldruckmaschinen soll der Karton somit neue hochwertige Verpackungsmöglichkeiten eröffnen.

    Beidseitig identische Oberflächendrucke bei hoher Qualität

    Wie Iggesund in einer Pressemeldung bekanntgab, hat der Karton ein Flächengewicht von 380 Gramm pro Quadratmeter. Er ermöglicht beidseitig identische Oberflächendrucke und ist damit vor allem für Premium-Verpackungsapplikationen geeignet ist. Damit will Iggesund, so die Meldung, nicht nur den wachsenden Anforderungen an konventionelle Printmethoden gerecht werden. Auch der Nachfrage von Digitaldruckern an möglichst dicken, von Digitaldruckmaschinen händelbaren, Substraten soll der neue Karton nachkommen.

    Der Invercote Creato 380 g/m² Karton erweitert damit die Invercore Creato Produktfamilie, die sich vollständig dadurch auszeichnen soll, auf beiden Seiten gleiche Druckeigenschaften zu bieten und auch anspruchsvolle Bilder originalgetreu wiederzugeben.

    Quelle, Foto: Iggesund

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten