Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Beiersdorf erzielt Wachstum in 2019

    23.01.20 | 09:00 Uhr

    Der Konzern verzeichnet gute Ergebnisse im Consumer-Sektor und geht mit KI-Projekt ins neue Jahr

    Vor kurzem hat Beiersdorf seine Geschäftsergebnisse für 2019 präsentiert. Der Konzern verzeichnete solides Wachstum im Bereich Consumer. Im neuen Geschäftsjahr will sich der Hersteller mit einem neuen KI-Projekt noch stärker auf die Entwicklung neuer Inhaltsstoffe für Kosmetika konzentrieren.

    Wachstum im Gesamtergebnis

    Im ersten Jahr seiner C.A.R.E.+ Strategie erzielte Beiersdorf ein organisches Umsatzwachstum von 4,1 Prozent. Nominal steigerte sich der Umsatz von 7,23 auf 7,65 Milliarden Euro, ein Wachstum von 5,8 Prozent. Angaben des Unternehmens zufolge trug besonders die Consumer-Sparte zu diesem Ergebnis bei.

    Wachstumstreiber Consumer

    Der Consumer-Bereich, der alle Kosmetikmarken des Konzerns beinhaltet, steigerte seinen Umsatz im Jahr 2019 von 5,89 Milliarden auf 6,27 Milliarden Euro. Nominal entspricht das einem Wachstum von 6,5 Prozent. Nach Angaben von Beiersdorf belief sich das organische Wachstum dabei auf 4,8 Prozent.

    Mit Partnerschaft ins neue Jahr

    Zu Beginn des neuen Geschäftsjahres hat Beiersdorf eine Partnerschaft mit dem amerikanischen Unternehmen Insilico Medicine bekanntgegeben. Gemeinsam mit dem Spezialisten für Biotechnologie will das Hamburger Unternehmen in die computersimulierte Hautforschung einsteigen. Mithilfe der neuesten künstlichen Intelligenz sollen so neue Wirkstoffe für die Hautpflege erschlossen werden.

    Quelle, Foto: Beiersdorf

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten