Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Neues Führungsteam bei Avon zusammengestellt

    15.01.20 | 09:00 Uhr

    Natura &Co finalisiert Avon-Übernahme und setzt Expansionspläne um

    Nach Angaben von Natura &Co hat das brasilianische Unternehmen die Avon-Übernahme abgeschlossen. Durch die Transaktion schließt die Unternehmensgruppe zu den weltweit größten Kosmetik- und Hautpflegekonzernen weiter auf. Darüber hinaus wurde ein neues Führungsteam bei Avon rund um Geschäftsführerin Angela Cretu zusammengestellt.

    Nächster Expansionsschritt für Natura &Co

    Die Avon-Übernahme ist der nächste Schritt in den Expansionsplänen des brasilianischen Unternehmens. Im Jahr 2013 übernahm Natura &Co bereits die australische Luxusmarke Aesop und 2017 die britische Handelskette The Body Shop. Gemeinsam mit der ursprünglichen Natura-Marke und Avon umfasst das Portfolio des Unternehmens jetzt vier Kosmetiklabels.

    Markenübergreifendes Management

    Roberto Marques wurde zum CEO der Unternehmensgruppe, die sich aus Natura &Co, Avon, Aesop und The Body Shop zusammensetzt, ernannt. An der Spitze des Führungsteams bei Avon steht Angela Cretu als neue Geschäftsführerin. Sie arbeitet bereits seit über 20 Jahren in führenden Positionen für das Unternehmen.

    Quelle, Foto: Natura & Co

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten