Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Branchenaustausch zur CosmeticBusiness Poland

    21.08.19 | 11:00 Uhr

    Vom 25. bis 26. September 2019 findet die vierte Ausgabe der Fachmesse in Warschau statt

    In einem Monat verwandelt sich das Warsaw International Expocentre EXPO XXI in den Branchentreffpunkt der polnischen Kosmetikzulieferindustrie. Gemeinsam mit der HPCI – Home and Personal Care Ingredients Exhibition and Conference, präsentieren über 250 Aussteller und vertretene Unternehmen neue Ideen zur Entwicklung, Produktion und Verpackung von Kosmetikprodukten sowie Wasch- und Reinigungsmittel. Das Fachprogramm ist nun online und verspricht Besuchern einen umfassenden Einblick in die aktuellen Trends und Entwicklungen der Branche.

    Trends und Branchenmotor Nachhaltigkeit

    Kaum eine andere Branche ist so dynamisch und trendorientiert wie die Kosmetik- und Kosmetikzulieferindustrie und das beweist auch das diesjährige Fachprogramm: Ob in Vorträgen zu Farbstrategien und kreativen Beauty-Inspirationen (Carlin Group) oder zum Megatrend Nachhaltigkeit (Euromonitor) – die CosmeticBusiness Poland 2019 steht ganz im Zeichen aktueller Trends und Innovationen der Branche.

    Fachvorträge zu Themen wie Naturkosmetik-Zertifizierung, neue Materialien für die Etikettierungen und nachhaltige Verpackungslösungen schaffen dabei einen Rundumblick auf den aktuellen Branchenmotor Nachhaltigkeit.

    Innovative Verpackungslösungen

    Auch über den „Megatrend Nachhaltigkeit“ hinaus können sich Fachbesucher auf zahlreiche neue Ideen aus dem Bereich Verpackung freuen: Mit Vorträgen zur Fälschungssicherheit, über Voraussetzungen für kosmetische Labels bis hin zu Best Practice Lösungen aus dem Bereich Promotional Packaging, bietet das Fachprogramm einen Querschnitt durch die wichtigsten Themen, die die kosmetische Verpackungsindustrie derzeit bewegen.

    P-Beauty-Industrie auf Erfolgskurs

    Schon seit Jahren zählt der polnische Kosmetik-Markt zu den dynamischsten in Europa, der mit einem jährlichen Umsatzwachstum von drei Prozent noch längst nicht sein vollständiges Potential ausgeschöpft zu haben scheint. Laut einer Übersicht des Statistik-Portals Statista soll demzufolge das Marktvolumen im Segment Beauty & Personal Care bis 2023 von rund 3.963 Mio. Euro auf 4.463 Mio. Euro ansteigen.

    Welche Entwicklungen den Markt derzeit bestimmen zeigt die CosmeticBusiness Poland mit Vorträgen wie „P-Beauty. Polish cosmetic business – challenges, opportunities & perspectives in fast-changing world” (Cosmetics Insight Poland) sowie “Export of Polish Cosmetics. Real Business or dreams” (barbacki CONSULTING).

    Trend Workshops und Distributors Lounge

    Zum Austausch über Trends lädt in diesem Jahr wieder das Carlin Creative Trend Bureau ein. In den Trend Workshops haben Teilnehmer an beiden Messetagen die Möglichkeit mehr darüber zu erfahren „How trends can impact my decisions on colour: brand, packaging, product”. Außerdem kehrt die Distributors Lounge zurück und schafft am 25. September den Grundstein für neue erfolgreiche Vertriebskooperationen.

    Quelle, Foto: CosmeticBusiness Poland

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten