Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Henkel veröffentlicht kostenlose Recycling-Software

    15.08.19 | 10:00 Uhr

    Das Unternehmen macht ein wichtiges Tool auf dem Weg zur Kreislaufwirtschaft öffentlich zugänglich

    Um einen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft zu leisten, hat Henkel jetzt eigenen Angaben zufolge seine Software EasyD4R öffentlich zur Verfügung gestellt. Bei dem Tool handelt es sich um ein Programm, das die Recyclingfähigkeit von Verpackungen ermitteln und so der Entwicklung neuer und innovativer Lösungen dienen kann. Die Software kann kostenfrei auf der Webseite des Konzerns heruntergeladen werden.

    Bestimmung der Kreislauffähigkeit

    Das Programm bewertet die theoretische Recyclingfähigkeit von Verpackungen anhand einer Analyse ihrer Inhaltstoffe und deren Anteile. Dabei werden jegliche Bestandteile des Designs berücksichtigt, wie zum Beispiel das Grundmaterial, der Verschluss, das Etikett oder auch die verwendeten Farben. Anhand dieser Daten ermittelt das Tool dann die Eignung für spezielle Sortier- und Recyclingprozesse. Dann veranschaulicht es mithilfe eines Ampelsystems, zu welchem Prozentsatz die Verpackungen recyclingfähig sind und auch, wie die Modelle in dieser Hinsicht verbessert werden können. Ziel ist hier vor allem die Entwicklung nachhaltiger Verpackungslösungen.

    Messung nach europaweit anerkanntem Standard

    Das Programm stützt sich auf anerkannte Kriterienkataloge, wie zum Beispiel dem von Plastic Recyclers Europe. Bei Henkel ist es unternehmensweit im Einsatz und prüft die Recyclingfähigkeit von Verpackungen schon bevor sie überhaupt auf den Markt gelangen. Die Funktionsfähigkeit des Tools wurde zusätzlich auch vom Frauenhofer Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik geprüft und bestätigt, so Henkel.

    Test der Software im Rezyklat-Forum

    Bevor Henkel EasyD4R jetzt der Öffentlichkeit zugänglich machte, hatte das Unternehmen die Software schon in einer anderen Umgebung testen lassen: Dem Rezyklat-Forum. Als Mitglied der Initiative, die im vergangenen Jahr von dm gegründet wurde, hatte Henkel den 32 Mitgliedern das Tool zu Beginn des Jahres zur Verfügung gestellt. Laut Henkel soll das Feedback dabei sehr positiv ausgefallen sein. dm führte das Tool sogar als neuen Standard für seine Lieferanten ein.

    Quelle, Foto: Henkel

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten